Völkische Ideologien im Natur- und Umweltschutz und in der ökologischen Landwirtschaft

FARN zu Gast im Tikozigalpa in Wismar

14.02.2024 19:30 - 21:00 Uhr
Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Kosten: 

kostenfrei

Auskunft & Anmeldung: 

Tikozigalpa
Dr.-Leber-Straße 38
23966 Wismar
info@tikozigalpa.org

Rechtsextreme Strukturen können überall auftauchen. Ihre Akteure engagieren sich im Natur- und Umweltschutz, sie wehren sich gegen Gentechnik und Atomenergie. Sie plädieren für eine ökologische Landwirtschaft und für artgerechte Tierhaltung. Sie sind für die "heimische Biene" und gegen eingeschleppte Neobiota.

Der interaktive Vortrag gibt einen Einblick in historische und aktuelle Verknüpfungen und bietet Raum für das Diskutieren von möglichen Handlungsoptionen.

Der Vortrag ist der Auftakt für eine Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit FARN und dem Füllwerk. Die Reihe soll für die historischen und aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes und der ökologischen Landwirtschaft mit extrem rechten Ideologien sensibilisieren.

Die dazu folgenden Veranstaltungen finden als Workshop im Füllwerk am 9. März und im Tikozigalpa am 22. März statt.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Tikozigalpa, Dr.-Leber-Straße 38, 23966 Wismar