Widerständiges vor Weihnachten – Kritische Lieder, Texte und mehr

Im Rahmen der Vortragsreihe "Blick zurück für die Zukunft. Sozialismus und Demokratie im deutschen Südwesten. 1789 – 1849 – 1918 – 1895 – 1956 – 2019"

Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

Der Eintritt ist frei.
Spenden (Stichwort „Vortragsreihe Geschichte“) sehr erwünscht, steuerlich absetzbar über die Konten von
SÖS Stuttgart Ökologisch Sozial
IBAN: DE95 4306 0967068 9987 00
Die AnStifter
IBAN: DE31 4306 0967 7000 5827 01

Auskunft & Anmeldung: 

SÖS - Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial
Arndtstr. 29
70197 Stuttgart
buero-orga@s-oe-s.de
www.s-oe-s.de

DieAnstifter – Eigensinn + Zivilcourage
Werastr. 10
70182 Stuttgart
kontakt@die-anstifter.de
www.die-anstifter.de

Axel Kuhn und Klaus Kunkel lassen als DJs politische Songs aus dem Vormärz, der Revolution 1848/49 und der Arbeiterbewegung „erklingen“. Kritische Texte von Kurt Tucholsky und anderen werden vorgetragen.
Dazu gibt es heißen roten Punsch, glücksbringende Gutsle und ein friedliches Ambiente.

"Blick zurück für die Zukunft. Sozialismus und Demokratie im deutschen Südwesten. 1789 – 1849 – 1918 – 1895 – 1956 – 2019"
Ein Ziel dieser Vortragsreihe ist es, solides Geschichtswissen für unser Handeln in der Gegenwart zu vermitteln. Wir konzentrieren uns in diesem zweiten Teil auf historische Höhepunkte im deutschen Südwesten. Baden, Württemberg, Stuttgart standen und stehen immer wieder im Zentrum, wenn es galt und gilt, Demokratie zu entwickeln und zu festigen sowie undogmatische sozialistische Ideen zu verwirklichen.

Eine Vortragsreihe veranstaltet von:
SÖS - Parteifreies Bündnis Stuttgart Ökologisch Sozial
DieAnstifter – Eigensinn + Zivilcourage
NaturFreunde Stuttgart-Botnang, Stuttgart-Heslach, Stuttgart-Feuerbach
HAIS - Hannah-Arendt-Institut für politische Gegenwartsfragen Stuttgart
Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
SÖS Treff. für Politik und Kultur, Arndtstr. 29, Ecke Vogelsangstr. in S-West, Stuttgart