Workshop: Die Diskussionen über die Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs nach der Gründung von Groß-Berlin und ihre Kontinuitäten bis in die Neuzeit

19.09.2020 10:00 - 10:00 Uhr
© 

Die Schaffung von Groß-Berlin am 1. Oktober 1920 ist eines der bedeutsamsten Ereignisse in der Geschichte Berlins, das die politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung der Stadt bis in die Gegenwart prägt. Dies wird besonders am öffentlichen Personenverkehr sichtbar, da dieser nun durch den Zuwachs von mehr Menschen bewältigen muss. Bei dem Workshop sollen Ideen von damals vorgestellt werden, die auch heute noch Einfluss auf die öffentliche Diskussionen nehmen.

Einwahl mit Zoom: https://zoom.us/j/526339150

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
NaturFreunde Berlin, Paretzer Str. 7, 10713 Berlin
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
info@naturfreunde-berlin.de
(030) 810 560 250

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

  ____    _       ____    _        _____  
|___ \ | | |___ \ | | | __ \
__) | | |__ __) | | | | |__) |
|__ < | '_ \ |__ < | | | _ /
___) | | |_) | ___) | | |____ | | \ \
|____/ |_.__/ |____/ |______| |_| \_\

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.