Lehrgang Trainer*in B Sportklettern Teil II

Die NaturFreunde-Ausbildung Trainer*in B - Sportklettern führt nach Abschluss des Trainer*in C - Sportklettern über einen einwöchigen Lehrgang.

Dauer: 8 Tage

 

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen: 

siehe Teil I

Spezielle Anforderungen: 
  • Schwierigkeitsgrad: VII (UIAA-Skala) im Vorstieg
notwendige Ausrüstung: 
Lehrinhalte: 

Praxis

  • Routen selbst absichern
  • spezielle Klettertechniken
  • Rückzug
  • Rettungstechniken
  • Standplatzbau
  • Taktik/Zeitplan
  • Rückzug
  • Absteigen
  • Abseilen
  • behelfsmäßige Rettungstechniken

Theorie

  • Materialkunde
  • Theorie
  • Taktik und Psyche
  • Traumatologie
  • Sicherungstechnik
  • Orientierung
  • Führungstechnik
  • Zeitmanagement

Prüfung

  • Führungstechnik
  • persönliches Können
Lizenzierung: 

Mit bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmenden einen drei Jahre gültigen Sportausweis mit der Bezeichnung Trainer*in B – Sportklettern, der von der Bundesfachgruppe Bergsport der NaturFreunde Deutschlands ausgestellt wird.

Ein gültiger Übungsleiter*innen-Ausweis ist auch die Grundlage für den erweiterten Versicherungsschutz der NaturFreunde Deutschlands. Denn für alle Übungsleiter*innen mit gültigem Übungsleiter*innen-Ausweis besteht neben einer Unfall- und Verbandshaftpflichtversicherung eine zusätzliche Strafrechtsschutzversicherung, sofern sie ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben.

Für die Verlängerung der Lizenz ist mindestens alle drei Jahre eine Fortbildung nötig

Weiterbildungsmöglichkeiten: 

vielleicht auch interessant: Trainer*in B - Alpinklettern

Mehr Sportausbildungstermine

MITMACHEN

10.09.2022 bis 17.09.2022 Trainer*innenausbildung
17.09.2022 bis 25.09.2022 Trainer*innenausbildung