Skitourenwoche von Hütte zu Hütte, B337X

Nördliche Stubaier Alpen + Sellrain

04.04.2022 00:00 Uhr bis 08.04.2022 23:45 Uhr
Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Senioren
Fortgeschrittene
Leitung: 
Josef Hümmer (0173 371 58 49)
Voraussetzungen: 
  • Kondition für Touren mit bis zu 1600 hm; Zeit 6 - 8 Stunden
  • Sichere Abfahrten im steilen Gelände bis 40 Grad 
  • Gute Spitzkehrentechnik im Aufstieg
Kosten: 

Mitglieder 175 €; Gäste 350 €
(Nur Führungsgebühr! Kosten für Übernachtung und Verpflegung müssen selbst übernommen werden.)

Die Lehrgangskosten sind nach Erhalt der Lehrgangsbestätigung, jedoch spätestens 14 Tage vor Beginn des Lehrgangs auf das Konto der NaturFreunde Deutschlands einzuzahlen.

Sollte der Teilnahmebeitrag bis 14 Tage vor Lehrgangsbeginn noch nicht überwiesen sein, wird der Platz anderen Interessierten zur Verfügung gestellt und es verfällt damit das Recht, teilzunehmen.

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Eveline Steller
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin

(030) 29 77 32 -63
Fax: (030) 29 77 32 -80
sport@naturfreunde.de

Die Skitourenmöglichkeiten im Sellrain sind legendär und entsprechend frequentiert. Überraschend ist dabei: Mit etwas Ortskenntnis findet man selbst an den Klassikern einsame Varianten. In Kombination mit den gut über das Gebiet verteilten Hütten, ergeben sich so überaus abwechslungsreiche Durchquerungen.

Diese kurzweilige Runde, verbindet einige der Sellrainer Skitourenklassiker auf teils wenig begangenen Routen. Kurze Abschnitte sind steil und lawinengefährdet, Harscheisen sind Pflicht. Steigeisen, leichter Sitzgurt und Eispickel können je nach Verhältnissen hilfreich sein.

Treffpunkt ist der Parkplatz in Praxmar am 4.4. um 8:00 Uhr (ggf. kann im Alpengasthof Praxmar am Vortag übernachtet werden. Bitte in eigener Regie buchen.)

Beginn: 4.4.2022, 8:00 Uhr

Ende: 8.4.2022

Die Teilnehmenden erklären sich bereit, Bildmaterial das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben sofern dem nicht ausdrücklich widersprochen wird. Während der Veranstaltung sind die Teilnehmenden im Rahmen der NaturFreunde-Versicherung unfall- und haftpflichtversichert. Es wird empfohlen, eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abzuschließen, sofern der Lehrgang außerhalb von Deutschland stattfindet.

Benötigte Ausrüstung: 
  • Skitourenausrüstung komplett mit Harscheisen
  • LVS-Gerät, Lawinenschaufel, Lawinensonde
  • ggf. Steigeisen
  • ggf. leichter Eispickel
  • leichter Sitzgurt
  • 1 Bandschlinge 120 cm
  • 2 x Schraubkarabiner
  • übliche Hochtouren-Bekleidung, mit Mütze, Handschuhe etc.
  • Wechselbekleidung
  • Gletscherbrille, Skibrille
  • Sonnenschutz
  • Biwaksack, wenn vorhanden
  • persönliche Rucksackapotheke
  • Trinkflasche/Thermoskanne
  • Tagesverpflegung, Müsliriegel
  • Waschzeug
  • Hüttenschlafsack
  • Stirnlampe
  • Ausweise

Details zur Ausrüstung erfolgen bei der Tourenbesprechung ca. 2 Wochen vorher.

Anreise: 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Bahn (oebb.at) nach Innsbruck und mit Bus (Linie 4166) ins Sellraintal.

Auto:

Über die A95 nach Garmisch-Partenkirchen, weiter über Mittenwald, Zirl und Gries im Sellrain nach Praxmar (1.687 m).

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Praxmar

Anmeldung FG Bergsport

Hiermit melde ich mich zu dem oben aufgeführten Lehrgang verbindlich an:

Möglichst die Mobilfunknummer, sonst die Festnetznummer
Unterbringung
EZ wenn verfügbar und gegen Aufpreis

Ich verpflichte mich, meine erworbenen Qualifikationen dem Verband zur Verfügung zu stellen.

Mit dieser Anmeldung erkenne ich die Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinien der NaturFreunde Deutschlands an.

Ich erkläre mich bereit, Bildmaterial, das während der Ausbildung entsteht, für Publikationen in jeder Form freizugeben, sofern ich dem nicht ausdrücklich widerspreche.

Datenschutzhinweise
Wir informieren Sie darüber, dass die von Ihnen in diesem Formular eingegebenen personenbezogenen Daten auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und für Zwecke der Durchführung von Fortbildungen und Veranstaltungen verarbeitet und genutzt werden. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nur im Rahmen vertraglich abgesicherter Auftragsverarbeitung statt.

Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben werden. Zugriff auf die Daten haben nur Mitarbeiter*innen und Dienstleister der Bundesgeschäftsstelle und des Verlages, die diese Daten für die Erledigung der ihnen übertragenen Aufgaben benötigen und die sich zur Verschwiegenheit verpflichtet haben. Nicht mehr benötigte Daten werden gelöscht, sofern keine wichtigen Gründe für die Aufbewahrung (z.B. gesetzliche Pflichten) vorliegen.

Sie können jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten Daten erhalten und eine Korrektur verlangen. Sie können jederzeit eine Sperrung, ggf. eine Löschung Ihrer Daten verlangen.

Näheres finden Sie in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands.