beweg!gründe: der Film über Soziale Wanderungen der Naturfreundejugend

Die Naturfreundejugend Deutschlands hat sich zwei Jahre lang auf Entdeckungstour begeben: Wo ist die sozialökologische Transformation bereits hier und heute erlebbar? Was verstehen junge Menschen eigentlich darunter? Welche Vorstellungen eines zukünftigen Zusammenlebens im Einklang mit der Natur sind dabei tragend?

Die „Entdeckungstouren“ darf man dabei wörtlich nehmen: Junge Menschen wanderten meist eine Wochenende mit Gepäck zu Orten, wo der Wandel zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft bereits geschieht und von Menschen gelebt wird. Mit diesen „Pionieren des Wandels“ diskutierten die Teilnehmer und hinterfragten dabei deren wie auch die eigenen Lebensmodelle – Soziale Wanderungen in bester NaturFreunde-Tradition.

Die Ergebnisse sind in diesem Film dokumentiert. Es geht dabei auch um Wohlstand ohne Wachstum, das Teilen, solidarische Landwirtschaft, feministische Ökonomiekritik oder  die Zukunft der Arbeit.