Von essbaren Landschaften und Waldgärten

Infos

Gesamtpreis: 
349 €
Verpflegung: 
Vollverpflegung
Zielgruppe: 
Erwachsene
Anzahl Übernachtungen: 
3
Dieses Angebot ist zu folgenden Terminen buchbar: 
18.08.2022 bis 21.08.2022
© 

Ein Waldgarten orientiert sich am natürlichen Ökosystem Wald – dieses zählt zu den produktiven Ökosystemen der Erde. Gut geplant liefert ein Waldgarten vieles, was Menschen zum Leben brauchen wie Früchte, Gemüse, Nüsse, Beeren, Kräuter und Holz. Einmal angelegt braucht er wenig Pflege und beschenkt uns in nachfolgenden Jahren mit immer mehr Ernteprodukten – eine ideale Ergänzung zu Gemüsegärten mit überwiegend einjährigen Kulturen.

Im Kurs werden wir uns mit essbaren Landschaften befassen, insbesondere dem Waldgarten, essbaren Hecken, Speisepilzen und Pflanzengilden. Wir betrachten Pflanzen, die vielfältige Nutzungsmöglichkeiten bieten, der Planung und dem praktischen Anlegen eines Waldgartens, Standortanalyse und Pflege.

Leistungen: 

Seminar + 3 Übernachtungen mit Vollpension im Naturfreundehaus

Telefon: 
(05202) 8 02 89
E-Mailadresse: 

Angebotsanfrage

Termin
Anfrage zu Termin: Von essbaren Landschaften und Waldgärten
Personen

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage an die zuständigen Betreiber*innen des jeweiligen Naturfreundehauses weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

image

Naturfreundehaus Teutoburg
© 
33699 Bielefeld
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet