Naturfreundehaus Glauberghaus

© 
H 40
Adresse: 
Am Glauberg 2
63695 Glauburg
Übernachtungsplätze vorhanden
Selbstversorgerhaus

Informationen zum Haus

Malik Eberhardt
Adresse: 
Bergstr. 18
61118 Bad Vilbel
Deutschland
Telefon: 
(0151) 50 54 00 56

Raumangebote

1
Aufenthaltsraum
für 25 Personen

Freizeitmöglichkeiten am Haus/Outdoor

Liegewiese
Kinderspielplatz

Sportmöglichkeiten in Hausnähe

Freibad
10 km
Hallenbad
10 km

Hausbeschreibung

Das kleine, einsam gelegene Haus (16 Betten) mit großem Außengelände liegt abgeschieden am Südwesthang des Glaubergs im südlichen Vogelsberg auf 200 müNN. Ideale Voraussetzungen für Kinder, die sich hier völlig ungestört austoben können. Aber auch ruhesuchende Naturliebhaber sind im Glauberghaus gut aufgehoben. Vor dem Haus gibt es eine überdachte Terrasse. Für das Außengelände stehen Biertischgarnituren zur Verfügung. Auf dem Gelände befinden sich eine Liegewiese, ein Spielplatz und eine Feuerstelle.
Der Glauberg ist eines der archäologischen Kulturdenkmäler Hessens, da er von der jüngeren Steinzeit bis ins Hochmittelalter besiedelt und befestigt wurde. Ca. 600 v. Chr. War der Glauberg Sitz eines Keltischen Fürsten, dessen Grabhügel vor ca. 10 Jahren archäologisch erschlossen wurde. Der Glauberg ist eines der zentralen Punkte für die Siedlungsgeschichte der Wetterau. Im Sommer 2010 wurde in unmittelbarer Nähe die »Keltenwelt Glauberg«, ein großes Keltenmuseum – www.keltenwelt-glauberg.de eröffnet.
Die Gemeinde Glauburg ist Knotenpunkt vieler Themenrouten. Besonders empfehlenswert sind Vulkanring und Höhenrundweg um den erloschenen Vulkan Vogelsberg. Vulkanradweg (65km) und Keltenradroute (30 km). Weitere Radwege unterschiedlicher Schwierigkeitsstufen, Mountainbiking und Wintersport gehören ebenfalls zum regionalen Angebot.

Anfahrt

Hausadresse

Adresse: 
Am Glauberg 2
63695 Glauburg
Zur Karte

Anfahrt mit dem PKW

A45, Ausfahrt Altenstadt, weiter auf B521 in Richtung Büdingen, bei 1. Ampel in Richtung Ortenberg/Selters abbiegen bis zum Ort Glauberg. Am Kreisel vor der Ortseinfahrt dem Hinweisschild keltenwelt folgen. Vom Parkplatz Museum den Hinweisschildern zum Haus (200m) folgen.

Öffentlicher Nahverkehr

2 km bis zur nächsten Haltestelle

Fernverkehr

Bhf. Glauberg
1,5 km bis zum nächsten Bahnhof

Anfahrt mit dem öffentlichen Nahverkehr

Vom Hbf. Frankfurt mit der Bahn zum Bhf. Glauberg (über Bad Vilbel-Nord). Von dort der Beschilderung Museum Keltenwelt folgen.