Klimaschutz-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die NaturFreunde sind aktiv für den Klimaschutz und wollen mithelfen, die Erderhitzung auf maximal 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Wir gestalten unsere Angebote und Häuser möglichst klimaschonend, organisieren Bildungsangebote zum Klimaschutz, fördern die Arbeit der Klima-Allianz und arbeiten in regionalen Klimabündnissen mit.

Auf diesem Portal findest du klimaschutzrelevante NaturFreunde-Veranstaltungen sowie Materialien zu den Themen Klima, Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Mehr Klimaschutz-Termine

MITMACHEN

18.08.2019 Demonstration

Coal & Boat Demonstration in Potsdam

14471 Potsdam Kommt am 18. AUGUST 2019 zur “COAL & BOAT”-Demo in POTSDAM! Von 13:00 Uhr bis 16:30 Uhr wollen…
20.08.2019 Anti-Kohle-Arbeit

Treffen Bündnis Kohleausstieg Berlin

10405 Berlin Kohleausstieg Berlin setzt sich zusammen aus Vertreter*innen verschiedener klimapolitisch aktiven…
05.09.2019 Umwelt-AK

Umweltarbeitskreis der NaturFreunde Berlin

10713 Berlin Wir diskutieren über die Umweltpolitik in Berlin, planen Aktionen und Demonstrationen und…

Artikel zum Thema Klimaschutz

05.06.2019 |
Die Regierungen dieser Welt haben in Paris beschlossen: Der Großteil der fossilen Energien muss im Boden bleiben. Denn die Verbrennung von Kohle, Öl und Gas ist die Hauptursache der globalen Klimakrise. Sie verursacht Dürre und Hunger, Artensterben, Wetterextreme und Überflutungen. Millionen Menschen, besonders im Globalen Süden, bedroht der Klimawandel schon heute in ihrer Existenz und zwingt ...
© 
03.06.2019 |
Unter dem Titel "The Future We Want" hat sich die Weltgemeinschaft im Jahr 2012 auf 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals [SDG]) festgelegt, die von allen UN-Mitgliedstaaten bis spätestens 2030 umgesetzt werden sollen – auch bekannt als Agenda 2030. Im September diesen Jahres wird der sogenannte SDG- beziehungsweise Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten ...
24.05.2019 |
Die NaturFreunde Deutschlands erklären sich solidarisch mit der „Fridays for Future“-Bewegung, die kurz vor der Europawahl erneut zu einem „globalen Klimastreik“ aufgerufen hat. „Junge Menschen haben das Recht, unbequeme Forderungen zu stellen. Denn sie sind es, die die Folgen der Bequemlichkeit der bisherigen Regierungspolitik auszubaden haben,“ so Michael Müller, Bundesvorsitzender der ...
23.05.2019 |
Am 23. Mai feiern wir den 70. Jahrestag des Inkrafttretens unseres Grundgesetzes. Da ist es gut, an die Visionen der kleinen Expert*innengruppe im Parlamentarischen Rat zu erinnern, die eine stabile Grundlage für unsere rechtstaatliche und soziale Demokratie geschaffen hat. Besonders wichtig ist es mir dabei, an die Rolle der 4 – in Buchstaben: vier – Frauen zu erinnern. Vier unter 68 ...
© 
19.05.2019 |
Ach, Europa! Wann wirst du endlich die Klimakrise beantworten? Frankreich und acht weitere Staaten wollen die Kohlendioxid-Emissionen bis zum Jahr 2050 auf Null bringen. Angela Merkel findet das verbal irgendwie gut. Und verhindert es dann. Das ist typisch für ihre Klimapolitik! Und übrigens: Es reicht nicht, bis 2050 klimaneutral sein zu wollen –, wenn es bedeutet das Atomkraftwerke ...
© 
19.05.2019 |
Gerade wir Umweltschützer brauchen Europa. Luft, Pflanzen und Tiere halten sich nicht an Landesgrenzen. Ihr Schutz geht uns alle an. Deswegen gibt es für Bienen, für Fische, für saubere Luft immer nur eine internationale Lösung. Wir brauchen Europa und ich sage nur drei Stichworte: Wasser, Atom, Luft. Nehmen wir zum Beispiel unser Wasser. Sauberes Wasser ist durch nichts zu ersetzen. Schon im ...
19.05.2019 |
Am 19. September 1946 richtete Winston Churchill in Zürich einen flammenden Appell an die Jugend Europas: „Das Unheil, die europäische Tragödie der beiden Weltkriege, darf sich nicht wiederholen. Das beste Heilmittel gegen Krieg ist Europa, die Vereinigten Staaten von Europa.“ Er forderte sie auf: „Lassen Sie Europa entstehen.“ Aber Churchill stellte auch die berechtigte Frage: „Ist die ...
15.05.2019 |
Beim Petersberger Klimadialog hat Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt, dass Deutschland bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden solle. Das waren große Worte, allerdings blieb sie sowohl in ihrem Verständnis von Klimaneutralität nebulös als auch in der Frage, wie diese erreicht werden kann, warnt Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands: „Frau Merkel hat sich in der ...
© 
20.04.2019 |
Zum Auftakt des heutigen Berliner Ostermarsches hat Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands, vor einem doppelten Selbstmord der Menschheit durch das neue Hochrüsten sowie das Überschreiten der planetarischen Grenzen gewarnt. „Beide Fragen gehören eng zusammen, denn sowohl die Aufrüstung als auch der Klimawandel sind Folgen eines alten Denkens und blinder Machtpolitik“, ...
© 
12.04.2019 |
Mamadou Mbodji ist Vizepräsident der NaturFreunde Internationale und Mitglied der Steuerungsgruppe des NaturFreunde-KlimaFonds. Im Rahmen eines Projekts sollen in Guinea ländliche Kommunen bei der Errichtung von energieeffizienten Kochstellen unterstützt werden. Mamadou Mbodji begleitete das Projekt und berichtet nun von seinen Erfahrungen in dem westafrikanischen Land. In der zweiten ...

Seiten