Schneeschuhwandern in der Allgäuer Bergwelt

Eindrucksvolle Tagestouren mit leichtem Gepäck

06.02.2022 bis 12.02.2022
Zielgruppe: 
Alle
Kosten: 

(vorbehaltlich)

Mitglieder/Gäste im DZ: 565/610 Euro
EZ–Zuschlag (sofern vorhanden): 150 Euro
Leihgebühr LVS-Set: 15 Euro

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Baden
Brigitte Schmidt
brigitte.online@googlemail.com
(07731) 31 91 50
Mobil (0157) 30 79 76 64
78224 Singen

Die Freude und der Genuss am Schneeschuhgehen sowie das Erkunden der wunderschön verschneiten Bergwelt stehen in dieser Woche für uns an erster Stelle. Die 1.200m hochgelegenen Örtchen Wertach und Jungholz, im Grenzgebiet zum Tannheimer Tal gelegen, bieten dafür tolle Naturerlebnisse.

Von einem sehr gemütlich, rustikal, abgelegenen Alpenhof auf 1.200 m Höhe, gehen wir jeden Tag ein neues Gipfelziel an und genießen die herrlichen Ausblicke in die Allgäuer/Tannheimer Berge. Dabei lernen wir auch, mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde umzugehen. Abends genießen wir die feine, regionale Küche des Hotels und erfahren interessantes über die Allgäuer Berge, deren Lebewesen und ihre Traditionen.

Bitte ausführliches Programm anfordern.

Teilnehmendenzahl: 6–12

Leistung: 
  • 6x Übernachtung / Halbpension
  • Kurtaxe
  • Reisebetreuung
  • Sicherungsschein
Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Alpenhof Reuterwanne, 87497 Wertach

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.