Ausbildungszentrum

Artikel
© 
Projektleiterin Peinda Faye ist zufrieden. Seit sechs Monaten leitet die Präsidentin des Frauennetzwerks Koom-koomujaboot Gi den Bau des Ausbildungszentrums für Mädchen und Frauen in St. Louis im Senegal. Das Projekt zeigt deutliche Fortschritte. Der Rohbau des Erdgeschosses ist fast fertig gestellt, nun soll eine zweite Etage auf das Gebäude aufgesetzt werden. "Wir wünschen uns von ganzem Herzen, dass hier bald viele Frauen und Mädchen...
Artikel
© 
Im Mai 2018 wurde in Bekhar / Saint-Louis im Senegal ein Umwelt- und Ausbildungszentrum für junge Frauen eröffnet. Das Projekt wurde unter anderem von NaturFreund*innen aus ganz Deutschland unterstützt und realisiert. Die Fotografin Barbara Straube war ebenfalls vor Ort und hat einige der senegalesischen Frauen begleitet. Aus den Fotos und Interviews mit den Frauen ist eine Ausstellung entstanden, die nun auch ausgeliehen werden kann. Die Fotos...
Zuwachs für das Umwelt- und Ausbildungszentrum in Bekhar
Artikel
© 
Bereits über einhundert Mädchen und junge Frauen absolvieren zurzeit eine Ausbildung im Umwelt- und Ausbildungszentrum in Bekhar . Auch durch die große Unterstützung von NaturFreund*innen weltweit konnte das Zentrum letztes Jahr im Senegal eröffnet werden. Nun kommt ein neuer Ausbildungsgang hinzu. Es ist Mittagspause im Umwelt- und Ausbildungszentrum in Bekhar. Stimmen und Gelächter schallen durch die Ausbildungsräume. Der Hof des Zentrums...
Artikel
© 
Das Umwelt- und Ausbildungszentrum der NaturFreunde im senegalesischen Bekhar bietet jungen Frauen seit dem 1. Oktober 2018 die Möglichkeit, sich beruflich ausbilden zu lassen. Über einhundert Mädchen und junge Frauen können an Kursen in Umweltbildung und Alphabetisierung sowie an vier verschiedenen Ausbildungsgängen teilnehmen: Friseurhandwerk, Verarbeitung von regionalen Lebensmitteln, Schneiderei und Stofffärberei. Um junge Frauen zu...