Bergwandern

Bezirksveranstaltung
Termin (Veranstaltung)
Termin (Veranstaltung)
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum Bergwanderleiter befähigt in einem einwöchigen Lehrgang zum Führen von Wandergruppen im alpinen Gelände. Aufgabe eines NaturFreunde-Bergwanderleiters ist es, in den Ortsgruppen Wanderungen auf markierten Wegen und Pfaden oder in weglosem Gelände ohne unmittelbare Absturzgefahr selbständig zu planen und durchzuführen.
Natur- und Umwelt im Bereich der Wimbachgrieshütte
Termin (Veranstaltung)
Einfache Bergwanderung
Termin (Sport)
Ob erengadin/Schweiz
Termin (Sport)
Ein Hüttentrek im Tal der Wunder im Mercantour-Nationalpark
Termin (Sport)
Bericht über den Prüfungslehrgang zum_zur Trainer_in B - Hochtouren
Artikel
© 
Um das Wichtigste vorwegzunehmen: Ja, wir alle haben es geschafft. Nach einer sonnigen Lehrgangswoche, die wir im Schnee, Eis und Fels verbracht haben, gibt es nun fünf neue Hochtourentrainer_innen bei den NaturFreunden. Der Ausbildungslehrgang zum_zur Trainer_in B - Hochtouren fand vom 8. bis 14. Juli in Tirol statt. Nach dem bereits sportlichen Aufstieg zum Taschachhaus im Pitztal lernten wir Teilnehmenden uns bei einem gemeinsamen Abendessen...
Termin (Veranstaltung)
Ausbildung
Die NaturFreunde-Ausbildung zum Trainer C - Bergwandern kann über zwei Ausbildungswege erfolgen: Nach Abschluss der Ausbildung zum Bergwanderleiter kann jeder Absolvent aus sechs verschiedenen Wochenend-Aufbaumodulen drei Module auswählen, um die Qualifikation Trainer C – Bergwandern zu erreichen. Die Aufbaumodule sind: Schneeschuhwandern , Radwandern , Nordic Walking , Erlebnispädagogik , Gesundheit , Natur und Umwelt und Regionalkultur (...
Mehr Sicherheit am Berg: die Ausbildung zum Bergwanderleiter
Artikel
Bergwanderergruppe im Juni
© 
Bergwandern ist faszinierend, gesund und beliebt – und kann tödlich enden. Etwa 100 Menschen sterben dabei jährlich allein in Österreich, in der Schweiz sind es durchschnittlich 40. Denn anders als beim Bergsteigen wird beim Wandern im alpinen Gelände in der Regel nicht gesichert. Ein Stolpern oder Rutschen kann dann verhängnisvolle Folgen haben. Klar ist: Eine Wanderung in den Bergen ist kein Sonntagsspaziergang, sondern erfordert ein hohes Maß...
Von Saverne bis Wissembourg in 6 Tagen
Termin (Sport)
Artikel
Die Bundesfachgruppe Bergsport hat für die kommende Ausbildungssaison die Trainerausbildung umstrukturiert. In diesem Zusammenhang wurde bereits eine Kooperationsvereinbarung mit dem Deutschen Alpenverein unterzeichnet, der als Spitzenverband im DOSB für die entsprechenden Rahmenrichtlinien verantwortlich ist. Diese Vereinbarung betrifft unter anderm die Ausbildungsgänge zum Trainer C – Bergwandern , Trainer C – Bergsteigen , Trainer C –...
Dresdner NaturFreundinnen und NaturFreunde in Südtirol unterwegs
Artikel
© 
25 NaturFreundinnen und NaturFreunde der Dresdner Ortsgruppe zwischen 55 und 85 Jahren machten sich am 6. August 2017 mit dem Wanderbus auf den Weg nach Südtirol ins Vinschgau. Neun Tage weilten wir in Sulden auf 1.800 m Höhe, wunderschön am Fuße des fast 4.000 m hohen Ortlers – höchster Berg der Ostalpen – ein Wanderparadies! Unser Basislager war das Hotel „Tirol Astoria“, wo wir von der resoluten und fürsorglichen Christel und ihrem Team...
Artikel
© 
Die Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport (DHGS) in Berlin und der Deutsche Alpenverein (DAV) führen gemeinsam eine Studie zur Stressreduktion durch Bergwandern durch und suchen dafür Teilnehmer_innen. Die Teilnahme umfasst mehrere Bergwanderungen und ist kostenlos. Ziel der Studie ist es, wissenschaftlich zu untersuchen, ob Bergwandern, in regelmäßigen Abständen ausgeübt, eine nachweisbare positive Wirkung auf Lebensqualität und...

Seiten