Ernährung

Ein Plädoyer für mehr Genuss und Gesundes auf dem Teller
Termin (Veranstaltung)
Gesund Essen
© 
Lizenz: 
CC BY-SA 3.0
Zertifizierte Produkte garantieren ökologische Standards bei ihrer Herstellung
Artikel
© 
Es gibt einige gute Wegweiser, die im Dschungel der Supermärkte den Pfad zum besseren Essen finden lassen: Neben gesetzlich vorgeschriebenen Kennzeichnungen und freiwilligen Angaben gibt es eine Fülle von guten Siegeln, Herkunftszeichen und Symbolen, die eine bessere Art der Lebensmittelerzeugung, etwa biologisch produzierte Produkte, ausweisen. Dafür gibt es erstens das staatliche Bio-Siegel (im Bild zweite Reihe, erstes Siegel von links). Das...
Ein Plädoyer für mehr Genuss auf dem Teller
Artikel
© 
Es ist so einfach! Längst gibt es in den allermeisten Supermärkten Schafskäse, Kartoffeln, Joghurt oder Reis in Bioqualität. Lebensmittel aus ökologisch kontrolliertem Anbau: Sogar die Fans von Leberwurst und Steak könnten Bio kaufen – und so die Welt ein wenig besser machen. Leider aber werden nicht einmal sechs Prozent der deutschen Nahrung aus ökologischer Erzeugung produziert. Weil es zu teuer ist? Das ist eine Frage der Perspektive! Wer in...
Die Naturfreundejugend zeigt, wie junge Menschen für ein klimafreundliches Leben begeistert werden können
Artikel
© 
Die Naturfreundejugend Deutschlands hat neue Bildungsmaterialien für Multiplikatoren erstellt, die junge Menschen für ein klimafreundliches Leben begeistern wollen. Der handliche DIN-A5-Ordner enthält viele Informationen zur Konzeption von Workshops mit Jugendlichen – und auch gute Ideen, wie sich der innere Schweinehund überwinden lässt, wenn es um den eigenen Lebensstil geht. Der Ordner führt ein in abwechslungsreiche Methoden zu den Themen...
Artikel
© 
Die Naturfreundejugend hat neue Bildungsmaterialien für Menschen erstellt, die andere für ein klimafreundliches Leben begeistern wollen. Dafür werden viele Informationen zur Konzeption von Workshops gestellt und erklärt, wie der innere Schweinehund überwunden werden kann, wenn es um den eigenen Lebensstil geht. Außerdem gibt es vier Module zu den Themen Klimawandel, Klimagerechtigkeit, Konsum und Ernährung. Die Module umfassen thematische...
Gewinnt regionale Kooperationspartner*innen für die Aktionstage
Artikel
© 
Ein Aspekt der NaturFreunde-Aktionstage ist die Vernetzung von Ortsgruppen und Naturfreundehäusern mit regionalen Initiativen. Bei dem Thema der Aktionstage vom 27. September bis 13. Oktober – nachhaltige Ernährung – liegt auf der Hand, warum das Sinn macht: Regionale Produkte sind meist wesentlich nachhaltiger als solche vom Weltmarkt. Und überhaupt: Wenn wir verstehen wollen, unter welchen Bedingungen unsere Lebensmittel produziert werden,...
Vom Acker auf den Tisch
Termin (Veranstaltung)
Bündnis der Zivilgesellschaft fordert Paradigmenwechsel in der Forschungsförderung
Artikel
Sind die öffentlichen Gelder, die in die Erforschung einer zukunftsfähigen Landwirtschaft und Ernährung fließen, richtig investiert? tatsächlich könnten sie sich als Fehlinvestitionen mit schwer wiegenden Konsequenzen erweisen. Darauf hat am 15. Dezember 2016 ein Bündnis von fünf zivilgesellschaftlichen Organisationen hingewiesen. Gemeinsam legten sie in Berlin das „ Memorandum für eine Forschungswende zur Sicherung der Welternährung “ vor...
Beschluss des 30. Bundeskongresses der NaturFreunde Deutschlands
Artikel
Soll unser Essen in Zukunft noch von Bäuerinnen und Bauern erzeugt werden oder von Agrarkonzer­nen? Ist es egal, ob ein Familienbetrieb oder ein Agrar-Großunternehmen unsere Lebensmittel pro­duziert? Ist es eben nicht. Konzerne setzen auf Gen­technik und Tierfabriken; Tier-, Umwelt- und Natur­schutz werden dagegen wirtschaftlichen Interessen untergeordnet. Seit vielen Jahren sinken die Preise und in Folge die Anzahl der kleinen und mittelgro­ßen...
Ernährungsberaterin Johanna Feichtinger erklärt, was gesundes Essen auszeichnet
Artikel
© 
Frau Feichtinger, ein Löwe wird im Durchschnitt 12 Jahre alt, ein Elefant dagegen 65 Jahre. Was macht der Löwe falsch? Johanna Feichtinger: Eindeutig: Er frisst zu wenig Obst und Gemüse. Wer viel Grünzeug zu sich nimmt, lebt länger? Ja, das ist der wissenschaftliche Sachverstand. Obst und Gemüse enthalten viele antioxidative und entzündungshemmende Stoffe, die für unseren Organismus essenziell sind. Fleisch hingegen enthält eine Reihe Stoffe,...
Termin (Veranstaltung)
©