Fotografie

Fotoausflug nach Schloß Tambach/Seßlach
Termin (Veranstaltung)
zum Freilandmuseum Fladungen
Termin (Veranstaltung)
Termin (Veranstaltung)
Bundesfachgruppe Foto sucht neues politisches Selbstverständnis
Artikel
Die Bundesfotoausstellung 2015 im Frankfurter Gewerkschaftshaus
© 
Wohin will die NaturFreunde-Fotografie im 21. Jahrhundert? Während der Vernissage der Bundesfotoausstellung Mitte Oktober wurde rege diskutiert. Denn die 60 im Frankfurter Gewerkschaftshaus ausgestellten NaturFreunde-Motive zeigten überwiegend schöne Landschaften, Pflanzen und Tiere – aber kaum einen kritischen Blick auf Umwelt und Gesellschaft. Petra Müller, Bundesfachbereichsleiterin für Kultur und Bildung, zitierte in ihrem Referat über die...
Artikel
© 
Die besten 130 Arbeiten aus zwei Jahren intensiver Fotoarbeit sind ab dem 17. November 2018 in der 27. Ausstellung der Königsbacher NaturFreunde-Fotoamateur*innen zu sehen. Erneut werden originelle Blicke auf Architektur, Landschaft und Menschen mit einem hohen gestalterischen und kompositorischen Anspruch gezeigt. In gekonnter Ausarbeitung werden großformatige Schwarz-Weiß- und Farbfotos vorgestellt, die weit über 1.000 Besucher*innen aus dem...
Artikel
© 
Seit der Gründung der NaturFreunde gehören Kultur und Bildung und somit die Fotografie zu den Grundpfeilern des Verbandes. In der Tradition der Arbeiter*innenbewegung gehörte neben dem „sozialen Wandern" auch das „soziale Fotografieren" zum Grundverständnis der NaturFreunde-Bewegung. Bis 2014 hat sich die Bundesfachgruppe Foto der NaturFreunde regelmäßig getroffen und auch die Bundesfototage der NaturFreunde wurden veranstaltet. Es gibt viele...
nach Bamberg bei Nacht
Termin (Seminar)
Artikel
© 
Die NaturFreunde Berlin sind in vielfältigen politischen und kulturellen Feldern tätig. Mit ihrer Reihe „Fotoexkursionen“ knüpfen sie an die Tradition der sozialkritischen Fotografie der politischen Linken an. Wandel aufzeigen, soziale Realitäten darstellen und mit den alltäglichen Erscheinungen des Lebens und der Arbeitswelt auseinandersetzen, war seit mehr als 80 Jahren Ziel der „Arbeiterfotografie“. NaturFreunde-Fotografie begreifen dabei die...
NaturFreunde Berlin
Termin (Veranstaltung)
© 
Artikel
© 
Am 17. August 2018 findet in Potsdam die Fotoexkursion der Berliner NaturFreunde unter dem Motto „ Potsdam zwischen Moderne und Historie “ statt. Hintergrund der Fotoexkursion ist die seit vielen Jahren intensiv ausgetragene Kontroverse über die Rolle der modernen DDR-Architektur in der brandenburgischen Hauptstadt. In dieser Diskussion stehen sich zwei völlig unterschiedliche Denktraditionen gegenüber: Auf der einen Seite die Vertreter*innen,...
Dossier der Naturfreunde Internationale
Artikel
Dossier "Fotografieren auf Reisen"
© 
Die neue Broschüre der Naturfreunde Internationale wirbt für einen bewussten Umgang mit dem Fotoapparat. Etwa die Hälfte aller Fotos wird auf Reisen gemacht. Wir fotografieren Dinge, die sehenswert, nicht alltäglich, ursprünglich oder ungewöhnlich sind. Vor allem auf Reisen fotografieren Touristen oft unüberlegt und brechen Tabus. Zu einem verantwortungsvollen Verhalten auf Reisen, besonders gegenüber den ansässigen Bewohnern, trägt auch...
Veranstaltung zum Internationalen Frauentag
Artikel
© 
Am 8. März 2019 laden die NaturFreunde Rastatt zur Vernissage der Foto-Ausstellung „Die Frauen von Bekhar/Senegal“ ein. Es ist eine Veranstaltung anlässlich des Internationalen Frauentags. Es ist aber auch eine der zahlreichen Aktivitäten, die die NaturFreunde Rastatt im Jubiläumsjahr 2019 organisieren. In diesem Jahr feiern sie ihren 100. Geburtstag und wirken nicht nur vor Ort, sondern haben auch eine globale Sicht auf die Welt. Deshalb...
Zwischenbilanz der Fotogruppe der NaturFreunde Dresden
Artikel
Fotogruppe der NaturFreunde Dresden 2016
© 
Zehn Mitglieder der Fotogruppe der NaturFreunde Dresden trafen sich am 22. September zu Bilderschau und Zwischenbilanz. Das Jahr 2016 ist für uns ein sehr ertragreiches! Wir trafen uns regelmäßig zu Fotosafaris und zur Bilderschau, besuchten im Rahmen des 4. Dresdner Fotowochenendes das Deutsche Fotomuseum in Markkleeberg, zeigten unsere Bilder bei einer Ausstellung in Räumen der Stadtverwaltung und haben unseren zweiten Foto-Kalender...
Vortrag von Martin Zurmühle
Termin (Veranstaltung)
Artikel
© 
Seit Gründung der NaturFreunde ist die Fotografie eine Konstante in unserem Verband. In der Tradition der Arbeiter*innenbewegung gehörte neben dem „sozialen Wandern" auch das „soziale Fotografieren" zum Grundverständnis der NaturFreunde-Bewegung. Bis 2014 hat sich die Bundesfachgruppe Foto der NaturFreunde regelmäßig getroffen und auch die Bundesfototage der NaturFreunde wurden veranstaltet. Es gibt viele aktive Fotogruppen bzw...