#Klimademo

Rede von Mamadou Mbodji, Vizepräsident der NaturFreunde Internationale und Vorsitzender des Afrika-Netzwerkes der NaturFreunde, zur Abschlusskundgebung der COP23-Klimademo am 4. November in Bonn
Artikel
I couldn’t imagine a minute how freezing it could be here because I come from a continent that is boiling hot – between 35 to 45 degrees. Had I known I would have brought some sunlight to warm you up. Anyway, let me tell how proud I am to be part of this gathering that wants to say to the leaders of the world: Enough Is Enough! Today, it is worldwide admitted that climate change has destroyed the lives of millions of people throughout global...
Termin (Veranstaltung)
© 
Artikel
Am 4. November werden kurz vor Beginn der 23. Weltklimakonferenz (COP23) Tausende Menschen unter dem Motto „Klima schützen - Kohle stoppen!“ in der Bonner Innenstadt demonstrieren . Sie fordern von der künftigen Bundesregierung die konsequente Umsetzung des Pariser Klimaabkommens und einen verbindlichen Fahrplan für einen schnellen, sozialverträglichen Kohleausstieg. Auf einer Pressekonferenz am 26. Oktober um 10:00 Uhr in Bonn (bei Germanwatch...
Artikel
© 
Die Versammlungsbehörde untersagte dem Bündnis der am 4. November in Bonn stattfindenden Demonstration zur Weltklimakonferenz , eine parallele Fahrraddemonstration von Köln nach Bonn über die A555 zu führen. Jetzt klagt Anmelder Uwe Hiksch vor dem Verwaltungsgericht. „Wir wollen auf der Autobahn für eine Wende in der Verkehrspolitik demonstrieren“, so Hiksch, Mitglied im Bundesvorstand der NaturFreunde Deutschlands. “Mit dem neuen...
Mahnwache organisiert von Ernst Hörmann
Termin (Veranstaltung)