Wolfsmanagement

Ein Interview mit dem schleswig-holsteinischen Wolfsbetreuer Stefan Rathgeber
Artikel
© 
NATURFREUNDiN: Herr Rathgeber, Sie sind Wolfsbetreuer. Was machen Sie genau? Stefan Rathgeber: Zu meinen Aufgaben zählt die Spurensuche von Wölfen, ich protokolliere Wolfsmeldungen und Spurenfunde. Außerdem nimmt die Beratung und Information von Bürger* innen einen breiten Raum ein, zum Beispiel im Rahmen von Infoständen. Wie wird man Wolfsbetreuer*in? Eingeführt wurde dieses Ehrenamt im Rahmen der Gründung des Wolfsmanagements. Verschiedene...
Beschluss des 29. Bundeskongresses der NaturFreunde Deutschlands
Artikel
Die deutschen NaturFreunde unterstützen die Managementpläne für den Wolf in mehreren Bundesländern, insbesondere in der Lausitz in Sachsen und Brandenburg, und setzen sich für ein konfliktarmes Nebeneinander von Wolf und Mensch in der bestehenden Kulturlandschaft ein. Die NaturFreunde unterstützen eine vorurteilsfreie Öffentlichkeits- und Aufklärungsarbeit zu diesem Thema. Beschlossen durch den 29. Bundeskongress der NaturFreunde Deutschlands in...