1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

26.04.2023 17:30 - 19:30 Uhr

Seit 1700 Jahren gibt es jüdisches Leben in Deutschland. Vor diesem Hintergrund sollen Fragen zur aktuellen Situation von Juden und Jüdinnen im Saarland erortert werden.

Als Mitinitiator der Gedenkstatte KZ Hinzert und Mitglied der LAG Gedenkstätten in Rheinland-Pfalz kann der NaturFreund Dieter Burgard sachkundig aut eine langjährige Erfahrung zu dieser Thematik zurückgreifen.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Kirkel, Limbacher Weg 8, 66459 Kirkel
Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Senioren
Kosten: 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Straßenbahn Saarbrücken
Walter Burgard
walter.burgard@gmx.de

Naturfreundehäuser

image

© 
66459 Kirkel
Übernachtungsplätze vorhanden
Verpflegung nach Absprache

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.

  ______                            _____  
|____ | | __ \
/ / ___ __ __ __ __ | |__) |
/ / / _ \ \ \/ / \ \ /\ / / | ___/
/ / | __/ > < \ V V / | |
/_/ \___| /_/\_\ \_/\_/ |_|

Bitte geben Sie den oben angezeigten ASCII-Bild-Code ein.