Afrika-Europa-Netzwerk-Seminar

Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Senioren
Kosten: 

Der Teilnahmebeitrag kostet 50,00€ pro Person. Die Reisekosten können (vorbehaltlich der Fördermittelzusage) bezuschusst werden.

Auskunft & Anmeldung: 

Katja Plume

NaturFreunde Deutschlands
Bundesgeschäftsstelle
Warschauer Str. 59a
10243 Berlin
(030)  29 77 32 -69
plume@naturfreunde.de

© 

Zum diesjährigen Afrika-Europa-Netzwerk-Seminar der NaturFreunde Deutschlands möchten wir herzlich nach Bielefeld einladen.

Schwerpunkt dieses Seminars wird die geplante Kampagne „Gemeinsam für Klimagerechtigkeit“ sein. Beim letzten Netzwerktreffen hat uns Mamadou Mbodji (Naturfreunde Senegal, Vizepräsident Naturfreunde Internationale) in das Thema Klimagerechtigkeit eingeführt. Die Landschaft des Jahres 2018/2019 Senegal-Gambia hat hier eine der Schwerpunktaktivitäten.

Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen:
1.    Begrüßung und Vorstellung der Kampagne (Petra Müller)
2.    Kurzberichte über den aktuellen Stand der Projekte in Deutschland und Afrika
3.    Landschaft des Jahres Senegal-Gambia (Mamadou Mbodji, Senegal)
4.    Begleitkampagne und Tour d'Horizon (Petra Müller und Ingeborg Pint)
5.    Bienenzucht und nachhaltiger Schutz des Ökosystems (Eric Dogbe-Tsobe/Togo)
6.    Genetisch veränderte Organismen in Afrika (Pablo Agbogan/Togo)
7.    Terminplanung für die Kampagne
8.    Verschiedenes

Leistung: 

Wochenendseminar mit Übernachtung und Vollverpflegung.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Teutoburg (D 10), Detmolder Str. 738, 33699 Bielefeld

Naturfreundehäuser

image

Naturfreundehaus Teutoburg
© 
33699 Bielefeld
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrageformular Seminar

Bitte tragen Sie hier Ihre Fragen und Wünsche ein.