Anerkennungskultur im Ehrenamt

Danke sagen – Anerkennung – Ausgleich schaffen

05.10.2022 - 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Hessen
Projektbüro Stärkenberatung
staerkenberatung@naturfreunde-hessen.de

Heutzutage wird es immer schwieriger, Menschen zur ehrenamtlichen Mitarbeit oder sogar zum Übernehmen von Funktionen und Ämtern zu motivieren. Um so wichtiger ist es, zu wissen, wie ein Ausgleich zwischen Geben und Nehmen im Ehrenamt gelingen kann. Dieser Ausgleich bildet die Grundlage für eine Kultur der Anerkennung im Verein oder in der Gruppe. 

Anerkennung ist ein Beziehungsthema und findet in Beziehungen statt, zwischen Vereinsmitgliedern, Vorsitzenden und Gruppenleiter*innen. Ein Ausgleich in Beziehungen entsteht, wenn eine unentgeltliche Leistung als Geschenk wahrgenommen und mit einer wertschätzenden Haltung und einem Dankeschön entgegengenommen wird. Diese innere Haltung bleibt dem Ehrenamtlichen nicht verborgen und verändert das Miteinander im Alltag. Beziehungen sind kostbare und zugleich fragile Gebilde. Dass ein Ausgleich in Beziehungen gelingt, ist gar nicht so selbstverständlich. Im Online-Seminar erfahrt ihr, was es dabei zu wissen und zu beachten gibt. 

Das Seminar unterstützt Dich bei der Weiterentwicklung Deiner Anerkennungskultur im Kontakt mit Ehrenamtlichen.

Unsere Referentin Gabriele Lang ist Dipl.-Sozialarbeiterin, Systemischer Coach SG, Organisationsberaterin und Systemische Strukturaufstellerin nach SySt®. Mehr Infos unter: www.fokus-ehrenamt.de

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.