Frieden konkret: "EU auf dem Weg zur Weltmacht? Militarisierung der EU verhindern"

Zoom: https://zoom.us/j/526339150

16.02.2022 19:00 - 19:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Berlin
Uwe Hiksch
hiksch@naturfreunde.de
(0176) 62 01 59 02 

© 

Die Europäische Union hat seit mehreren Jahren begonnen, eine aktive EU-Sicherheits- und -verteidigungspolitik zu forcieren. Mit zahlreichen Instrumenten und erheblichen finanziellen Aufwand, versuchen die EU-Kommission und die nationalen Regierungen der Mitgliedsstaaten die EU immer weiter zum globalen geopolitischen Akteur auszubauen. Dabei versuchen die außen- und sicherheitspolitischen Akteure in der EU, die bisherige Arbeitsteilung zwischen NATO und EU zum Teil zu verändern und der EU eigenständigere Möglichkeiten zu erschließen. Dazu wurden u. a. eine europ. Verteidigungsagentur gegründet und das Konzept der EU-Gefechtsverbände zur Krisenreaktion (EU-Battlegroups) entwickelt.

In dem Vortrag wird der Referent die zunehmende Militarisierung der EU und ihre geopolitischen Ambitionen aufzeigen. Der Vortrag reiht diese Entwicklung in die aktuellen geopolitischen Entwicklungen ein und zeigt Alternativen zu dieser militärischen Aufrüstung der Außenpolitik auf.

Referent: Uwe Hiksch, Bundesvorstand NaturFreunde Deutschlands

Reihe: Frieden konkret

In der Reihe „Frieden konkret“ wollen die NaturFreunde Berlin und die NaturFreunde Hamburg regelmäßig friedens-politische Themen behandeln und gemeinsam mit Aktiven aus der Friedensbewegung und Interessenten diskutie-ren. Die Reihe „Frieden konkret“ ist Teil der Bildungsarbeit der NaturFreunde gegen Militarisierung und Krieg. Aktivis-ten*innen sollen Fakten und Hintergründe zu aktuellen Entwicklungen aufgezeigt und Interessierte für die Arbeit in der Friedensbewegung angesprochen werden.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Zoom: https://zoom.us/j/526339150,

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.