ProInsekt-Schulung "Makrofotografie Insekten"

mit Fotografin Farina Graßmann

29.08.2020 - 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Zielgruppe: 
junge Erwachsene
Erwachsene
Kosten: 

Kostenfrei für NaturFreunde-Mitglieder, 20 Euro für Nicht-Mitglieder
(zzgl. 5 Euro für Mittagessen-Pauschale, auch vegetarisch)

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde NRW
Projektteam ProInsekt
Bettina Bödefeld und Markus Maaßen

proinsekt@naturfreunde-nrw.de
0173 475 34 53 oder
0173 475 36 09
www.proinsekt-nrw.de

Die Makrofotografie ermöglicht uns, einen Blick in die Welt der Insekten zu werfen und diese aus einem völlig neuen Blickwinkel zu erleben. Ob groß oder klein, farbenfroh oder gut getarnt - hier gibt es viel zu sehen, was beim Vorübergehen oft unentdeckt bleibt.
Wer Eindrücke festhalten will, die über ein Belegbild hinausgehen, wird automatisch auch zum Beobachter. Denn nur beim Beobachten lässt sich herausfinden, wie sich die Tiere verhalten, und damit der Weg zum gelungenen Foto ebnen.
An diesem Tag fotografieren wir nicht nur gemeinsam, sondern vertiefen auch das dafür hilfreiche Wissen über die Technik und das Leben der Tiere: Wie können wir mit einfachen Mitteln schöne Fotos machen? Wie wirkt sich unser Verhalten auf die Tiere und das Foto aus? Worauf ist zu achten, damit wir beim Fotografieren keinen Schaden anrichten? Wie lernen wir Arten kennen und wo finden wir sie dann? Fragen über Fragen, auf die wir gemeinsam nach Antworten suchen werden. Selbstverständlich wird auch Raum sein, um auf individuelle Fragen einzugehen.
Hilfreich wäre es, Kleidung zu tragen, die ein wenig dreckig werden darf. Ob Beginner oder Fortgeschrittener, ob mit Handy-, Kompakt- oder Spiegelreflexkamera - willkommen sind alle, die Lust haben, die oft heimliche Welt der Insekten fotografisch zu erkunden!

Die Schulung eignet sich ideal als Einstieg ins Thema Makro- und Insektenfotographie.

Detail-Beschreibung:
1.) Die Technik

- Blende, Belichtungszeit und ISO – was ist das und wie können wir es nutzen?
- JPG oder RAW – was bringen die Formate?
- Objektive – welche Unterschiede gibt es?

2.) Das Bild

- Bildaufbau – welchen Platz braucht das Motiv?
- Drumherum – wie verändert der Vorder- und Hintergrund die Bildwirkung?
- Perspektive – wie wirkt sich die Perspektive auf das Bild aus?
- Licht – wie vielfältig können wir Licht nutzen?

3.) Das Fotografieren

- Schutz – wie verhalten wir uns respektvoll gegenüber den Tieren und ihrem Lebensraum?
- Beobachten – warum hilft es, die Tiere zu kennen?
- Ort und Zeit – welches Tier lässt sich wann und wo am besten fotografieren?
- Wetter – gibt es schlechtes Fotowetter?

Facebook-Event: https://www.facebook.com/events/2801650563279048/

Hinweis bzgl. Corona/COVID19:
Trotz noch geltener Einschränkungen können und werden wir die Schulung anbieten.

Mit Hygnieneregeln, u.a. einem Mindestabstand von 1,5 m im Schulungsraum sowie Maskenpflicht (bitte mitbringen!) sowie weiteren Hygeniemaßnahmen werden wir im Naturfreundehaus Ruhrtalhaus und auf dem Außengelände die Schulung anbieten können.

Zertifikat
Nach dem Absolvieren von drei ProInsekt Schulungen (Sommer 2020 bis Sommer 2021) können die Teilnehmenden das Zertifikat "Multiplikator*in ProInsekt" erhalten.

Weitere Schulungen auf der Webseite www.proinsekt-nrw.de.

Leistung: 

Schulung für erfahrene Naturkundler*innen und Neulinge.
Alle Teilnehmenden erhalten ein kurzes Skript.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Ruhrtalhaus, Böllrodt 3, 45470 Mülheim an der Ruhr

Naturfreundehäuser

image

© 
45470 Mülheim
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.