Skihochtour für Fortgeschrittene

Skitouren in den Glarner Alpen

28.03.2020 bis 31.03.2020
Zielgruppe: 
Fortgeschrittene
Leitung: 
Klaus Rübensal
Kosten: 

Mitglieder/Gäste: 100/200 Euro

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Bayern
NaturFreunde-Erlebnis-Akademie (NeA)
(0911) 23 70 5-0
info@nf-bayern.de
https://www.naturfreunde-bayern.de/naturfreunde-erlebnis-akademie

Anspruchsvolle Skihochtour mit Besteigung des Tödi (lt. Ausschreibung)

Unterkunft: Berghütten (Fridolinshütte, Claridenhütte)

Treffpunkt: 12:00 Uhr Parkplatz der Fistengratbahn in Urnerboden.

Eine Veranstaltung der NaturFreunde Erlebnisakademie (NeA)
www.naturfreunde-bayern.de/naturfreunde-erlebnis-akademie

Allgemeine Hinweise:
Wenn nicht ausdrücklich widersprochen wird, erklären sich die Teilnehmer*innen bereit Bildmaterial, das während der Veranstaltung entsteht, für Publikationen der NaturFreunde freizugeben.

Benötigte Ausrüstung: 

Skihochtourenausrüstung; Tourenski, Tourenbindung, Felle, Harscheisen, VS-Gerät, Schaufel, Sonde, Gletscherausrüstung (Sitzgurt, Steigeisen, Eispickel, Seil, Karabiner, Eisschrauben, Schlingen)  Sonnenbrille oder Skibrille, entsprechende Ski- und Wechselbekleidung, Getränk und Brotzeit. Ski- Alpinhelm (wird empfohlen).

Anreise: 

Selbstständig. Um naturfreundliche Fahrgemeinschaften wird gebeten.

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Glarner Alpen, , Schweiz

Anfrage zum Termin

Tags