Klimapolitik – Anforderungen der NaturFreunde und Fridays for Future an die neue Bundesregierung

Online-Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Treffpunkt i

09.12.2021 19:00 - 21:00 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Bundesgeschäftsstelle
(030) 29 77 32-60

Anmeldung über das untenstehende Formular.

© 

Bei ihrem Bundeskongress 2021 beschäftigten sich die NaturFreunde ausführlich mit Klimapolitik und entwickelten ihre Forderungen zur Klimagerechtigkeit. Klar ist: Wenn es nicht gelingt, zu einem schnellen und konsequenten Umbau der heutigen auf Kohlenstoff basierenden Gesellschaften zu kommen, werden sich die Folgen des sich beschleunigenden Klimawandels für die Ökosysteme und die menschliche Gesellschaft dramatisch verschärfen.

Klimapolitik ist auch ein zentrales Thema des Koalitionsvertrags für die neue Bundesregierung. Er formuliert den Anspruch: „Wir werden national, in Europa und international unsere Klima-, Energie- und Wirtschaftspolitik auf den 1,5-Grad-Pfad ausrichten und die Potenziale auf allen staatlichen Ebenen aktivieren.“ (Seite 54)

In einer ausführlichen Analyse des Koalitionsvertrags machen Fridays for Future deutlich, dass in dem Vertrag zwar einige entscheidende Maßnahmen, die für eine klimagerechte Welt dringen nötig sind, umgesetzt werden, aber die Koalitionsparteien mit dem Vertrag ihr Versprechen zur Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze verfehlen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden die Positionen der NaturFreunde zur Klimapolitik näher erläutert, die Ziele des Koalitionsvertrags aus dieser Perspektive bewertet und die Kritik von Fridays for Future am Koalitionsvertrag vorgestellt.

Referent*innen:
Regina Schmidt-Kühner, Stellvertretende Bundesvorsitzende NaturFreunde Deutschlands
Louis Motaal, Fridays for Future

Der Vortrag ist Teil der Vortragsreihe "Treffpunkt i" und findet über das Programm Zoom statt. Die Einwahldaten erhältst du nach deiner Anmeldung.

Anmeldung zum Online-Vortrag „Klimagerechtigkeit: Perspektiven aus dem Globalen Norden und Süden"

Hier hast du die Möglichkeit, uns eine Nachricht zukommen zu lassen

Keinen Treffpunkt i verpassen:
Wenn du regelmäßig über die Termine von Treffpunkt i informiert werden möchtest, melde dich bitte unter: stocker@naturfreunde.de

Datenschutzhinweise
Die in dieses Formular eingegebenen personenbezogenen Daten werden auf Datenverarbeitungssystemen der Bundesgeschäftsstelle der NaturFreunde Deutschlands e.V. und des Naturfreunde-Verlags Freizeit und Wandern GmbH gespeichert und zur Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und genutzt. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Außenstehende weitergegeben.

Detailliertere Informationen dazu können in der Datenschutzordnung der NaturFreunde Deutschlands eingesehen werden.