Zentralstelle für Naturfreundehäuser

Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit

Mit dem Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit wurden gemeinnützige Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit mit Übernachtungsangeboten – wie zum Beispiel Naturfreundehäuser – finanziell unterstützt, um deren existenzbedrohende Notlage aufgrund der Corona-Pandemie zu überwinden. Im Rahmen des Programmes erhielten rund 100 Naturfreundehäuser in drei Förderphasen Zuschüsse mit einem Volumen von insgesamt rund 4,9 Millionen Euro.

Das mit der Programm-Umsetzung betraute Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) räumte der Naturfreundejugend Deutschlands den Status einer von bundesweit elf Zentralstellen ein.

Die Antragstellung und Bewilligung der dritten Förderperiode ist abgeschlossen, derzeit erfolgt die Abrechnung über die Verwendungsnachweise. An der dritten Förderperiode beteiligten sich insgesamt 45 Naturfreundehäuser mit einem Fördervolumen von 1,2 Millionen Euro.

In der zweiten Maiwoche 2022 hat das BMFSFJ die Entscheidung getroffen, das Sonderprogramm nicht für eine vierte und letzte Phase zu verlängern. Das bedeutet, dass das Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit mit der dritten Förderperiode zu Ende geht. Wir setzen uns nun für ein langfristiges Investitionsprogramm für gemeinnützige Übernachtungsstätten und Freizeiteinrichtungen ein.

Naturfreundehäuser können weiterhin Programme wie Überbrückungshilfe IV, Neustarthilfe Januar-März 2022 und Neustarthilfe April-Juni 2022 zur Unterstützung nutzen.

Wir freuen uns, dass das Sonderprogramm Kinder- und Jugendbildung, Kinder- und Jugendarbeit vielen unserer Häuser geholfen hat, die aufgrund der COVID-19-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind.

Die Zentralstelle prüft derzeit die Verwendungsnachweise der Antragsteller*innen und wird nach Abschluss der Abrechnungen mit dem Fördermittelgeber ihre Arbeit im Laufe des Jahres 2022 einstellen.

Mehr Informationen
Zentralstelle für Naturfreundehäuser
Maritta Strasser ∙ Dennis Melsa ∙ Irving Vives Martinez
(030) 29 77 32 64
zst-info@naturfreundejugend.de