Bundeswandertage

NaturFreunde-Bundeswandertage 2013 an der Ostsee
© 

Seit 1978 treffen sich jedes Jahr NaturFreunde aus ganz Deutschland um gemeinsam eine neue Region kennen zu lernen. Dabei geht es sowohl um naturkundliche Exkursionen aber auch um kulturelle Highlights der Region sowie regionale Genussfreuden. Stress soll für diese Tage ein Fremdwort sein. Ob jung oder junggeblieben, ob mit Familie, mit einer Gruppe oder alleine. Hier trifft man Gleichgesinnte, die rasch zu Freunden werden.

 

Übersicht der Bundeswandertage ab 1978

           Zeitraum                  Ort                                                                              Ausrichter                              TN

1.

22.05.-28.05.1978

NFH Lac noir (Vogesen)

Frankreich

 
2.

14.06.-17.06.1979

NFH Burgmühle

LV Baden

 
3.

15.05.-18.05.1980

NFH Immenreute

LV Württemberg

 
4.

17.06.-21.06.1981

NFH Breitnau Kaiserstuhl

LV Baden

90
5.

20.05.-23.05.1982

NFH Feldberg

NFH Feldberg

 
6.

16.06.-20.06.1983

NFH Lauenstein

LV Niedersachsen

74
7.

21.06.-24.06.1984

NFH Lac noir (Vogesen)

Frankreich

50
8.

13.06.-21.06.1985

NFH Kohlhof

LV Baden

50
9.

13.06.-21.06.1986

NFH Staffelstein

LV Bayern

45
10.

13.06.-21.06.1987

NFH Berg

LV Nordrhein-Westfalen

64
11.

29.04.-07.05.1989

NFH Bethof

LV Rheinland-Pfalz

 
12.

09.06.-17.06.1990

NFH Donauversickerung

LV Baden

32
13.

25.05.-02.06.1991

NFH Hahnenschnabel

NFH Hahnenschnabel

29
14.

23.05.-31.05.1992

NFH Karl-Renner-Haus

LV Berlin

68
15.

15.05.-23.05.1993

Wildpark Grünheide

LV Sachsen (OG Plauen)

115
16.

07.05.-14.05.1994

NFH Johann-Simonis-Haus

LV Hamburg

97
17.

10.06.-18.06.1995

Feriendorf Mahlheide

LV Brandenburg

105
18.

25.05.-02.06.1996

Querxenland Seifhennersdorf

LV Sachsen

41
19.

16.05.-25.05.1997

NFH Käte-Strobel-Haus

LV Nordrhein-Westfalen

95
20.

16.05.-24.05.1998

NFH Bodensee

LV Baden

97
21.

08.05.-16.05.1999

NFH Weilheim

LV Bayern

72
22.

27.05.-04.06.2000

NFH Karl-Renner-Haus

LV Berlin

76
23.

19.05.-27.05.2001

NFH Priwall

LV Schleswig-Holstein

58
24.

25.05.-02.06.2002

Bildungszentrum Kirkel

LV Saarland

93
25.

24.05.-31.05.2003

NFH Königstein

LV Sachsen

97
26.

15.05.-22.05.2004

NFH Johann-Simonis-Haus

LV Hamburg

45
27.

28.05.-04.06.2005

Biosphärenreservat Spreewald

LV Brandenburg

94
28.

20.05.-27.05.2006

NFH Lauenstein

LV Niedersachsen

57
29.

09.06.-16.06.2007

NFH Rennsteig, Oberhof

LV Thüringen

85
30.

25.05.-01.06.2008

NFH Maria -Rain

LV Bayern (OG Kempten)

 
31.

12.06.-20.06.2009

NFH Käte-Strobel-Haus

LV Nordrhein-Westfalen

 
32.

29.05.-05.06.2010

NFH Rahnenhof

LV Rheinland-Pfalz

 
33.

20.05.-27.05.2012

NFH Hannover

NFH Hannover

39
34.

24.05.-31.05.2013

NFH Priwall (Hanse und Meer)

LV Schleswig-Holstein

51
35.

05.05.-01.06.2014

NFH Breitnau und Feldberg

LV Baden

49
36.

30.05.-06.06.2015

Hotel Vier Jahreszeiten und Strandhotel Buckow

LV Brandenburg

63
37.

05.06.-10.06.2016

NFH Veilbronn und Landgasthof Lahner

LV Bayern (OG Erlangen)

81
38.

11.06.-18.06.2017

Kardinal-Wendel-Haus

LV Saarland

66
39.

02.06.-09.06.2018

Querxenland und Windmühle Seifhennersdorf

LV Sachsen

90
40.

15.06.-23.06.2019

NFH Lacherseehaus

LV Nordrhein-Westfalen