Lehrgang Teamer Kanusport

Die NaturFreunde-Ausbildung zum Teamer Kanusport befähigt dazu, interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielerisch an den Kanusport heranzuführen. Zusätzlich wird darin geschult, Kanufahrten und -veranstaltungen eigenständig zu planen und durchzuführen. Ausgebildet werden die Sportarten Kajak, Kanadier und Riverbug.

Dauer: 4 Tage
Kosten: 200 EUR/Mitglied (inklusive Lehrgangsgebühr. Kosten für Übernachtung und Verpflegung müssen selbst übernommen werden.)

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen: 
  • Einstieg ab 16 Jahren, ab 18 Jahren eigenständige Führungen
  • Mitglied der NaturFreunde (oder des Deutschen Kanu-Verbandes)
  • Nachweis Erste-Hilfe-Ausbildung (9 LE, nicht älter als zwei Jahre)
Spezielle Anforderungen: 
  • Erfahrung im Befahren von leichten Fließgewässern (Wildwasser II)
  • Interesse bzw. erste Erfahrungen im Umgang mit Kinder- und Jugendgruppen
notwendige Ausrüstung: 
  • ein Kajak, Kanadier oder Riverbug
  • komplette Paddel- und Sicherheitsausrüstung
Lehrinhalte: 

Ausgebildet werden die Sparten Kajak, Kanadier oder Riverbug (ein Schwerpunkt kann gewählt werden).

Praxis

  • Paddeltechnik
  • Bootsbeherrschung
  • Anleiten von Anfängern, Kindern, Jugendlichen
  • Spiele rund um den Kanusport

Theorie

  • erlebnispädagogische Elemente
  • Sicherheit
  • Umwelt
  • naturverträglicher Kanusport
  • Aufsichtspflichten, Haftung
  • Kanufahen mit Kindern, Jugendlichen und Familien

Prüfung

Es findet keine Abschlussprüfung statt. Entscheidend sind die während der Ausbildung erworbenen Kompetenzen.