43. Bundeswandertage 2022 (Herbst) [X135X]

Im Herbst am Rande des Nationalparks Nord-Schwarzwald

17.09.2022 00:00 Uhr bis 24.09.2022 23:45 Uhr
Zielgruppe: 
Alle
Leitung: 
Edmund Haug, Marc Hensel
Kosten: 

Einbettzimmer mit und ohne Balkon (nur wenige verfügbar): 575,– Euro pro Person
Zweibettzimmer mit Stockbett oder einzel/getrennt, Doppelbett: 515,– Euro pro Person
Drei- und Vierbettzimmer mit Stockbett/Einzelbett oder Doppelbett: 465,– Euro pro Person

Für Gäste (Nichtmitglieder) der Zuschlag von: 66,– Euro pro Person

In den Preisen inbegriffen ist:

  • Übernachtung
  • Frühstück, Abendessen sowie Lunchpaket (Verpflegung überwiegend vegetarisch)
  • die Eintritte in Parks
  • das Poloshirt mit Stickerei 
  • Konuskarte für den öffentlichen Nahverkehr
Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Melanie Seuchter
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin

(030) 29 77 32 -77
seuchter@naturfreunde.de

Die Landesverbände Baden und Württemberg laden erstmalig an zwei Terminen in einem Jahr zu den 43. Bundeswandertagen in den Nord-Schwarzwald ein.

Im Frühjahr: 18. bis 25. Juni im Naturfreundehaus Kniebis 

Im Herbst: 17. bis 24. September im Naturfreundehaus Kniebis

Täglich werden drei Wanderungen in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsstufen angeboten und dabei die Natur, Geschichte und Kultur der Region erkundet. Wir besuchen auf den Wanderungen unter anderem den Naturpark, den Nationalpark Nord-Schwarzwald mit seinem Informationszentrum, bewandern die umliegenden Täler und erkunden die Stadt Freudenstadt. Die Abende werden bereichert durch interessante Vorträge, gemeinsames Singen sowie Grillen und ein Sommersonnwendfeuer. Das Naturfreundehaus Kniebis liegt auf 945 Metern ü. NN. Bei herrlichem Wetter wird man mit einem direkten Blick in die Schweizer Alpen belohnt.

Maximale Teilnehmendenanzahl: 40 Personen

Leistungen: 
  • Wanderungen: 4 große, 4 mittlere und 4 kleine Touren
  • Stadtführung in Freudenstadt (größter Marktplatz in Deutschland)
  • Besuch des neuen Nationalparkzentrum auf dem Ruhestein mit Führung
  • Besuch des Buhlbachgeländes in Baiersbronn, ein Freizeit und Informationspark (Glasbläserei, Köhlerei, Harzer, Flösserei)
  • Besuch des Wolf und Bärenparks in Bad Rippoldsau-Schappach, sowie einer der größten freifallenden Wasserfälle
  • Wandern auf dem Lotharpfad – hier wurde der Wald sich selbst überlassen nach dem Tornado vom 26. Dezember 1999
  • Mummelsee und Hornisgrinde
  • Führungen mit dem Förster
  • Vortrag vom Imker
  • Sonnwendfeier mit einem Chor
  • Sologitarrist
  • Mandolinen Chor
  • NaturFreunde-Chor
  • Besuch des Eisenerzbergwerk Freudenstadt-Friedrichsthal
Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Naturfreundehaus Kniebis, Naturfreundeweg 12, 72250 Freudenstadt

Naturfreundehäuser

image

© 
72250 Freudenstadt
Übernachtungsplätze vorhanden
vollbewirtschaftet

Anfrage zum Termin

Datenschutzhinweis
Bitte beachten Sie: Damit Ihr Anliegen bearbeitet werden kann, leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Veranstalter*innen des Terminangebots weiter. Weitere Informationen zur Verarbeitung von Kontakt- und Anmeldeformularen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung Webseite.