Portal NaturFreunde Global

Gemeinsam mit Partnerorganisationen aus der ganzen Welt engagieren sich unsere Mitglieder im Netzwerk NaturFreunde Global für Natur- und Umweltschutz, Umweltbildung, Klimagerechtigkeit, Armutsbekämpfung, Geschlechtergerechtigkeit  sowie einen sanften und sozial verträglichen Tourismus. Unsere Partner*innen bestimmen dabei ganz wesentlich unsere gemeinsame Arbeit vor Ort: Sie regen Maßnahmen an, wir unterstützen sie bei der Durchführung. Hier findest du Aktuelles aus unseren Kooperationen mit internationalen Partnerorganisationen.

Mehr NaturFreunde-Global-Termine

MITMACHEN

24.09.2021 Fachbereichstreffen

Fachbereichstreffen GLOBAL Baden-Württemberg

Beim Fachbereichstreffen GLOBAL der NaturFreunde in Baden-Württemberg wird es einen Vortrag einer…
30.09.2021 Online-Vortrag

Chumbe Island (Tanzania) – Beispiel eines ...

Nachhaltiger Tourismus wird in Deutschland immer mehr nachgefragt – auch für Fernreisen. Oft sind…
02.10.2021 Wanderung mit Vortrag

Naturfreundlich gegen die Cuba-Blockade

27801 Dötlingen Die Gruppe Bremen Cuba: Solidarität konkret und die NaturFreunde Bremen laden gemeinsam ein zu…

Artikel zum Thema NaturFreunde Global

Sharepic zur Sensibilisierung zu Flugreisen
© 
07.09.2021 |
Wer träumt nicht von Reisen in ferne Länder und Begegnungen mit Menschen anderer Kulturen? Gerade jetzt, nach einer coronabedingt längeren Abstinenz vom Reisen, möchten viele Menschen gern wieder das Flugzeug besteigen und verreisen. Doch was bedeutet das für das Klima? Reisen bedeutet mobil zu sein, sich fortzubewegen. Je nach Art der Fortbewegung ist Reisen klimaschädlich. Für Fernreisen spielt ...
Auszubildende beim Backen
© 
12.08.2021 |
Das Umwelt- und Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen im Senegal hat ein schwieriges Jahr hinter sich. Doch mit der Unterstützung von NaturFreund*innen aus Deutschland gelang es, einige der Herausforderungen zu meistern. So konnten 31 Mädchen und Frauen, die im letzten Jahr ihre Ausbildung abbrechen mussten, weil die Eltern das Schulgeld nicht mehr aufbringen konnten, in diesem Jahr die ...
Mangrovenwald ist ein wichtiges Ökosystem
© 
29.07.2021 |
Die NaturFreunde im Senegal (ASAN) und JustAct, eine Mitgliedsorganisation der NaturFreunde Internationale (NFI) in Gambia, haben im Juni 2021 ein Projekt zur Mangrovenaufforstung gestartet. In Kooperation mit den NaturFreunden Deutschlands sowie den NaturFreunde-Landesverbänden in Baden, Württemberg und Berlin pflanzen sie Mangrovenbäume in Saint-Louis (Senegal) und Janjanbureh (Gambia) – ein ...
01.07.2021 |
Wenige Tage nach der Verabschiedung des Lieferkettengesetzes (offizielle Bezeichnung: Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz), am 21. Juni 2021, haben die NaturFreunde eine Veranstaltung für NaturFreund*innen und am Tourismus Interessierte durchgeführt, um der Frage nachzugehen, was das neue Gesetz für den Tourismus im Globalen Süden bringt. Bevor es um die touristischen Lieferketten ging, ...
Die MADJ führt Workshops in Gemeinden durch
© 
17.06.2021 |
Im Februar dieses Jahres ist ein erstes partnerschaftliches Projekt zwischen den NaturFreunden Berlin, den NaturFreunden Deutschlands und FundAmbiente, einer Mitgliedsorganisation der NaturFreunde Internationale (NFI) in Honduras, gestartet. Ziel des Projektes ist die Stärkung von Basisgruppen in Gemeinden, die vom Verlust ihres Lebensraumes durch Wirtschaftsprojekte – vor allem in der ...
14.06.2021 |
Am 11. Juni hat der Bundestag das Lieferkettengesetz (offizieller Name: „Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz“) verabschiedet. Damit ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu mehr Unternehmensverantwortung in internationalen Lieferketten geschafft: Erstmals werden in Deutschland Unternehmen verpflichtet, Verantwortung für die Arbeitsbedingungen in ihren Lieferketten zu übernehmen. Doch das ...
© 
10.06.2021 |
Unter dem Motto „Gemeinsam Natur erleben“ plant die NaturFreunde Internationale (NFI) rund um den Gründungstag der NaturFreunde-Bewegung am 16. September 1895 „Global Naturefriends Days“. Sie will damit auf die gemeinsamen Werte der NaturFreunde aufmerksam machen und ein Zeichen für ein solidarisches Miteinander setzen. Seit ihren Anfängen verbinden die NaturFreunde gemeinschaftliche Bewegung in ...
© 
18.05.2021 |
Mehr als 50 zivilgesellschaftliche Organisationen und soziale Bewegungen, darunter auch die NaturFreunde Deutschlands, haben gemeinsam die Kampagne "Solidarisch geht anders! Raus aus der Krise – nicht zurück" gestartet. Angesichts sich verschärfender sozialer Ungleichheit und ökologischer Krisen fordern sie solidarische Auswege aus der Coronakrise. Solidarität statt Profitlogik und ...
11.05.2021 |
Die COVID-19-Pandemie hat mehr als jede andere Krise zuvor die globalen Verflechtungen und Machtverhältnisse aufgezeigt. Diese Krise kann nur global und solidarisch gelöst werden – doch danach sieht es zur Zeit nicht aus. Einige Regierungen verharmlosen die Gefahr durch das Virus und gefährden damit tausende Menschenleben, andere sichern sich exklusiv den Zugang zu Masken, Diagnostika oder in ...
© 
06.04.2021 |
In einem trinationalen Projekt hat sich die Naturfreundejugend Deutschlands gemeinsam mit NaturFreund*innen aus Benin und dem Senegal dem Thema Klimagerechtigkeit in den afrikanisch-europäischen Beziehungen gewidmet. Ihre Erfahrungen haben die jungen NaturFreund*innen in einer Handreichung mit dem Titel „Youth activism for climate justice – how to achieve border-free youth participation“ ...

Seiten