Tourismus-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die Gründer der NaturFreunde wollten Arbeiter*innen Erholung und Weiterbildung in der Natur bieten, damit sie besser an der Gesellschaft teilhaben und diese mitgestalten konnten. Aus dieser Idee entwickelte sich eine soziale Reisekultur mit starkem Naturbezug, heute sanfter Tourismus oder nachhaltiger Tourismus genannt.

Unsere Ortsgruppen und Naturfreundehäuser organisieren Wander- und Radtouren, Camps und internationale Begegnungen, Skifreizeiten und Kulturreisen. Sanfter Tourismus mit den NaturFreunden bedeutet, jede Freizeitaktivität möglichst umweltbewusst und sozialverträglich zu gestalten: zum Beispiel durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, das Verwenden regionaltypischer Erzeugnisse oder die Auseinandersetzung mit landestypischen Besonderheiten.

Alle touristischen Angebote

MITMACHEN

11.05.2021 Digitale Fachkonferenz

Nachhaltiges Wirtschaften im Tourismus: Förderung ...

Wir laden Sie recht herzlich ein: Digitale Fachkonferenz am Dienstag, den 11.05.2021 (10:00 – 15:00…
12.05.2021 bis 16.05.2021 Kletterfreizeit

Klettern zu Himmelfahrt

91245 Simmelsdorf-Großengsee Natursportarten und Naturschutz schließen sich nicht aus! Wie du Flora und Fauna schützen sowie…
13.05.2021 bis 16.05.2021 Aktivfreizeit

Abenteuertage für Familien und Jugendliche im ...

mit „Bausteinen“ wie Bogenschießen/Waldseilklettern, Klettern/Wandern, Paddeln/Radfahren.…

Artikel zum Thema Tourismus

© 
Gemeinsam mit dem Bündnis Allianz pro Schiene haben die NaturFreunde Deutschlands den „Tourismusbahnhof des Jahres 2013“ gesucht und in Murnau am Staffelsee einen würdigen Nachfolger für den letztjährigen Preisträger, den Bahnhof der sächsischen Kurstadt Bad Schandau, gefunden. Die Jury ist sich einig: "Die Reisenden sind hier in Murnau zu Gast bei Freunden." 

Seiten