Flusslandschaft

Artikel
© 
Die Lippe, ein rechter Nebenfluss des Rheins, ist ein typischer sand- und lehmgeprägter Flachlandfluss. Sie entspringt bei Bad Lippspringe am Fuße von Teutoburger Wald und Eggegebirge auf einer Höhe von 134 Metern über dem Meeresspiegel, fließt dann über 220 Kilometer in ost-westliche Richtung, bis sie schließlich bei Wesel in den Rhein mündet. Die hohe Versickerung in den Karstgebieten am Oberlauf sorgt schon früh für eine kräftige...
Verteilerseite
© 
Die Argen, einer der letzten noch weitestgehend unverbauten Gebirgsflüsse Europas, wurde vom Gemeinsamen Gewässerbeirat der NaturFreunde Deutschlands (NFD) und des Deutschen Anglerverbandes (DAV) zur Flusslandschaft der Jahre 2014/15 ausgezeichnet. Durch Veranstaltungen, Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit sollte die Bevölkerung für die natürlichen und kulturellen Schönheiten einzigartiger Flusslandschaften gewonnen, aber auch über die Bedrohung...
Artikel
© 
Die Lippe wird „Flusslandschaft des Jahres 2018/19“. Dies beschloss der gemeinsame Beirat für Gewässerökologie des Deutschen Angelfischerverbandes (DAFV) und der NaturFreunde Deutschlands (NFD). Das Fachgremium hebt damit die Besonderheiten und den Schutzbedarf des nordrhein-westfälischen Flusses hervor. Federführende Akteure vor Ort sind der Landesfischereiverband Westfalen und Lippe und die NaturFreunde Nordrhein-Westfalen. Die offizielle...
Bericht einer Führung der Fachgruppe Camping durch Anna Morsbach von der Bezirksregierung Detmold
Artikel
© 
Vom 11. bis zum 25. August 2018 traf sich die NaturFreunde-Fachgruppe Camping in Sanda bei Paderborn – und damit in der Flusslandschaft des Jahres 2018/19: Lippe . Teil des umfangreichen Freizeitprogrammes war auch eine sehr interessante Führung durch das Naturschutzgebiet „Lippe bei Sande“ südlich des Lippesees. 32 NaturFreund_innen nahmen an der eineinhalbstündigen Führung durch Anna Morsbach von der Bezirksregierung Detmold teil. Der Lippesee...
Artikel
Für ihr Projekt „ Natura Trails an der Trave “ haben die NaturFreunde Schleswig-Holstein den dritten Platz beim „ Sparda-Bank Award 2016 “ in der Kategorie Publikumsbewertung beim Umweltschutz erreicht. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert, insgesamt 200 Projekte hatten sich beworben. „Das ist eine tolle Anerkennung für unser Trave-Projekt als Flusslandschaft der Jahre 2016/2017 “, freut sich Dieter Neumann, Landesvorsitzender der NaturFreunde...
Artikel
Am 24. März wird in Dorsten die Lippe zur Flusslandschaft des Jahres 2018/19 ernannt. Die NaturFreunde Deutschlands und der Deutsche Angelfischerverband rufen alle zwei Jahre eine neue Flusslandschaft aus, um die Bevölkerung für die ökologische, ökonomische und soziokulturelle Bedeutung der Flüsse zu sensibilisieren. Details zur Proklamation : www.naturfreunde.de/proklamation-flusslandschaft-lippe Die Auswahl traf der gemeinsame Beirat für...
NaturFreunde Schleswig-Holstein planen zweijähriges Projekt
Artikel
Trave bei Lokfeld/Stormarn
© 
Lizenz: 
CC BY-SA 2.5
Im September haben die NaturFreunde Deutschlands und der Deutsche Angelfischerverband (DAFV) die schleswig-holsteinische Trave zur "Flusslandschaft der Jahre 2016/17" gewählt. Die NaturFreunde Schleswig-Holsteins nehmen diese Ernennung zum Anlass, ein zweijähriges Projekt mit Mitmach-Aktionen und Informationen über die Bedeutung der Trave als Lebensraum und ihren Schutz ins Leben zu rufen. Wesentliche Ziele des Projekts sind die weitere Werbung...