#unteilbar-Demonstration in Berlin

Am 4. September für eine gerechte und solidarische Gesellschaft auf die Straße!

04.09.2021 ganztägig
Auskunft & Anmeldung: 

#unteilbar-Bündnis
info@unteilbar.org

© 

Gerade jetzt ist der Moment, um #unteilbar auf die Straße zu gehen: Stoppen wir die soziale Spaltung der Gesellschaft und die Verschärfung der Klimakrise! Streiten wir für eine Gesellschaft, in der alle Menschen ohne Angst selbstbestimmt leben können und in der das Wohl aller im Mittelpunkt steht! Im Vorfeld der Wahlen machen wir unmissverständlich klar: Wir lassen nicht zu, dass soziale Gerechtigkeit, Menschenrechte und Klimaschutz gegeneinander ausgespielt werden.

Am 4. September 2021 gehen wir in Berlin als Mitglied eines breiten Bündnisses auf die Straße: #unteilbar für eine gerechte und solidarische Gesellschaft – gerade jetzt! Wir kommen aus antirassistischen Gruppen, der Krankenhaus- und Care-Bewegung, Mieter*innen-Initiativen, Menschenrechtsorganisationen, aus antifaschistischen Gruppen, Gewerkschaften, Wohlfahrtsverbänden, feministischen und queeren Gruppen, netzpolitischen Organisationen, der Anti-Kriegs-Bewegung und der Klimabewegung.

Wir fordern andere politische Prioritäten:

  • Wir wollen eine Gesellschaft ohne Armut, in der die Grundbedürfnisse aller Menschen gesichertsind. Menschenwürdige Arbeits- und Lebensbedingungen, Bildung, Gesundheitsversorgung undWohnraum dürfen nicht dem Markt überlassen werden!
  • Wir wollen eine Politik, bei der diejenigen, die Reichtum angehäuft haben, die Kosten der Krisetragen. Für eine Umverteilung von oben nach unten!
  • Wir wollen eine Demokratie, die für alle da ist und die von allen mitgestaltet werden kann. Füreine geschlechtergerechte, antirassistische und inklusive Gesellschaft, an der alle gleichermaßenteilhaben könnenund die allen Kindern ein kindgerechtes Aufwachsen ermöglicht!
  • Wir kämpfen gegen strukturellen Rassismus und jegliche Zusammenarbeit mit der extremenRechten und stehen für einen gesellschaftlichen Antifaschismus – im Osten wie im Westen. Wirschließen die Reihen gegen Rassismus, Antisemitismus, antimuslimischen Rassismus und Antifeminismus!
  • Wir setzen uns ein für die Menschenrechte aller, für das Recht auf Schutz und Asyl und für einegerechte Bewältigung der Klimakrise – vor Ort und weltweit. Menschenrechte sind #unteilbar!
  • Wir fordern einen weltweit gerechten Zugang zu COVID-19-Impfstoffen

Mehr Infos unter: www.unteilbar.org

Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Berlin