Natura-Trail-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Entdecken Sie mit NaturFreunden europäische Naturschätze "vor Ihrer Haustür"

Natura Trails sind Wanderwege durch Natura-2000-Gebiete, die für eine sanfte touristische Nutzung besonders geeignet sind. Weit über 100 zumeist ehrenamtlich erstellte Natura Trails gibt es allein in Deutschland, weitere in Europa.

Attraktive Faltblätter mit ökologischen Zusammenhängen, Routenbeschreibung, Karte und touristischen Zusatzinformationen machen Lust, europäische Naturschätze nachhaltig zu erleben und stärken das Bewusstsein für den Schutz von Natur und Landschaft.

Mehr Natura-Trail-Termine

MITMACHEN

28.05.2017 Natura Trail - Wanderung

Wanderung auf dem Natura Trail "Wasserfälle ...

Die Tour verläuft größtenteils durch die Pflegezone des Biosphärengebiets und teilweise an…
11.06.2017 bis 18.06.2017 Wanderfreizeit

Bundeswandertage 2017 [X132X]

66424 Homburg Zu ihren 38. Bundeswandertagen treffen sich die NaturFreunde vom 11. bis 18. Juni 2017 im Kardinal-…
11.06.2017 Eröffnungsveranstaltung Natura Trail

Eröffnung des neuen Natura Trails Bad Emstal

34308 Bad Emstal Die NaturFreunde Bad Emstal laden ein zur Eröffnung des neuen Natura Trails.

Artikel zum Thema Natura Trails

Projekttreffen Natura Trails Hessen
© 
07.03.2016 |
Am 1. Dezember 2015 hat das NaturFreunde-Projekt „Natura Trails in Hessen“ begonnen. Nach über einjähriger Vorbereitung und intensiven Gesprächen des NaturFreunde-Landesvorstandes mit dem hessische Umweltministerium erhielten die NaturFreunde grünes Licht für die Förderung des Projekts. Innerhalb der nächsten zwei Jahre werden hessenweit bis zu zehn Natura Trails in Natura-2000-Gebieten durch ...
Rainer Gilbert, Projektleiter Natura Trails in Hessen
© 
07.03.2016 |
Seit dem 1. Dezember bist du mit einer halben Stelle beim Landesverband für das Projekt „Natura Trails in Hessen“ angestellt. Wie war dein Start? Zunächst war es notwendig, die unterschiedlichen Arbeitsstränge zu identifizieren und diese auf den Weg zu bringen. Zentrale Bedeutung haben die organisatorisch-finanziellen Prozesse gegenüber dem fördernden Ministerium. Das ist für uns alle Neuland, ...
Naturfreundehaus Les Saneys in der Schweiz
© 
03.03.2016 |
Die Goudebas im Neuenburger Jura an der schweizerisch-französischen Grenze ist nur ein kleines Flachmoor. Aber seine Bedeutung ist groß. Denn hier wächst die Perlhuhn-Schachblume, die in der Schweiz äußerst selten geworden ist. Im Frühling zeigt sich das Liliengewächs in seinem schönsten Kleid – allerdings nur für wenige Tage. Der schweizerische Natura Trail Doubs führt genau an diesem Moor ...
Naturfreundehaus In den Herzen
© 
01.03.2016 |
Schöner Name, schöne Landschaft: Das Naturfreundehaus In den Herzen (L 50) mit Selbstversorgerküche und angrenzender Saunalandschaftsteht nicht nur direkt am Radolfzeller (Bade-) Ufer des Bodensees. Durch seine verkehrsgünstige Lage unmittelbar am Bodensee-Radwanderweg, kaum zehn Wanderminuten vom Bahnhof entfernt, ist es auch ein hervorragender Ausgangspunkt, um die vier Natura Trails im ...
Flusslandschaft der Jahre 2016/17: Trave (Stadtarm bei Bad Oldesloe)
© 
11.01.2016 |
Seit Samstag, 19. März 2016, ist es offiziell: Die Trave in Schleswig-Holstein ist die Flusslandschaft der Jahre 2016/17. Mit Grußworten, Vorträgen, einer Wanderung und der symbolischen Übergabe des Wassers der Argen – Flusslandschaft der Jahre 2014/15 – in die Trave fand die feierliche Proklamation in Bad Oldesloe statt.
© 
23.11.2015 |
Die EU-Kommission  wollte das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000 "modernisieren".  Umweltverbände befürchteten eine Schwächung der entsprechenden Naturschutz-Richtlinien und riefen europaweit zur Teilnahme an den Online-Konsultationen auf – mit überwältigender Resonanz. Am 20. November 2015  fand in Brüssel eine erste Auswertung statt. Das Ergebnis: Politiker und Experten  sprechen von ...
© 
25.07.2015 |
Rund 500.000 EU-Bürger haben die Europäische Kommission in einer von ihr initiierten Befragung aufgefordert, eine Schwächung der europäischen Naturschutzgesetzgebung zu verhindern und stattdessen das sogenannte NATURA-2000-Schutzgebietsnetzwerk zu stärken. Anlass waren Pläne der Juncker-Kommission, entsprechende Naturschutzrichtlinien „modernisieren“ zu wollen. Viele Umweltexperten gehen jedoch ...
3-Seenwanderung während der Bundeswandertage 2015
© 
25.07.2015 |
Woran soll der Ausrichter der NaturFreunde-Bundeswandertage eigentlich den Erfolg messen? An der Zahl der Teilnehmer? Rund 120 Wanderer, Referenten und Fachbegleiter aus ganz Deutschland waren dem NaturFreunde-Ruf in die Märkisches Schweiz gefolgt und hatten in der ersten Juniwoche das exzellente Wanderrevier östlich von Berlin erkundet. Das ist doch nicht schlecht. Mit NaturFreunden durch ein ...
Wandern im Schollener Land und Natura 2000 Gebiet
© 
03.07.2015 |
Am 9. Juli 2015 wanderte Steffi Lemke, Bundestagsabgeordnete und Sprecherin für Naturschutz der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern auf dem Natura Trail Der Elbe-Havel-Winkel zwischen der Havel und dem Schollener See. "Der Elbe-Havel-Winkel" ist einer von zwei Natura Trails, die die Ortsgruppe Elb-Havelland der NaturFreunde Deutschlands ins Leben gerufen ...
Bundeswandertage 2015 mit Toni Hofreiter
© 
01.07.2015 |
Die EU-Kommission beabsichtigt, das europäische Schutzgebietsnetz NATURA-2000 mit einem sogenannten Fitness-Check zu schleifen. Mit diesem Prüfverfahren setzt sie ihr Rückgrat für den Artenschutz aufs Spiel, denn die FFH- und Vogelschutzgebiete sind einzigartige Rückzugsräume und Trittsteine bedrohter Tiere und Pflanzen. Die drohende Abrissbirne für den Naturschutz ist besonders dramatisch vor ...

Seiten