Naturfreundehäuser: sozialökologische Orte der Begegnung

In Eigenleistung und genossenschaftlicher Selbsthilfe haben die NaturFreunde Bildungs-, Freizeit- und Erholungshäuser gebaut. Fast 400 dieser Naturfreundehäuser liegen in Deutschland, rund 700 Naturfreundehäuser gibt es weltweit. Mit günstigen Übernachtungsmöglichkeiten und vielfach in Naturschutzgebieten gelegen, sind sie gute Beispiele für gelebten sanften Tourismus in Deutschland. Naturfreundehäuser stehen allen Menschen offen, Mitglieder erhalten Ermäßigungen.

Artikel über Naturfreundehäuser

© 
20.06.2016 |
Am 5. Mai 1965 wurde die KZ-Gedenkstätte Dachau eröffnet. Ohne Otto Kohlhofer hätte es sie vermutlich nicht gegeben. Wer war dieser NaturFreund, der lange Jahre selbst in Dachau eingesessen hatte und schließlich als ehrenamtlicher Hüttenwart im Naturfreundehaus Klause am Schindergraben (N 70) einem Herzinfarkt erlag? Otto Kohlhofer kam am 29. August 1915 in München-Neuhausen zur Welt. Er ...
© 
12.06.2016 |
Am 30. Mai 2016 hat ein Starkregen über dem Krummbachtal / Schillerhöhe den Krummbach im Oberlauf so stark anschwellen lassen, dass das überlaufende Wasser über das Gelände des Naturfreundehauses Krummbachtal (M 2) abgeflossen ist. Dabei wurde der Keller teilweise bis zur Decke unter Wasser gesetzt. Der Schaden beträgt voraussichtlich rund 50 000 Euro. Die Gaststätte war zwei Tage geschlossen. In ...
© 
23.05.2016 |
Das Landesorchester der NaturFreunde Württemberg weilte Anfang Mai drei Tage im Naturfreundehaus Freibergsee in Oberstdorf zu einem Probenwochenende. Das ist seit gut 30 Jahren Teil der musikalischen Zusammengehörigkeit der einzelnen NaturFreunde-Mandolinenorchester und -Ensembles in Baden-Württemberg. Ins Leben gerufen von dem damaligen Landesdirigent Willi Theilacker aus Schnaitheim wird diese ...
Sutten - Tummelplatz der Natur
© 
09.05.2016 |
Sutten … noch nie gehört? Dann wird es Zeit. In der Sutten blüht, kriecht, springt und zwitschert es an allen Ecken. Das Hochtal zwischen Wallberg und Stolzenberg ist mit seinen Feuchtwiesen, Mooren, Wäldern und Almwiesen ein wahrer Tummelplatz für Tier- und Pflanzenarten. Damit Sie die Besonderheiten dieses Naturjuwels in allen Facetten erleben, erfahren und erwandern können, haben wir für Sie ...
Rast beim Schneeschuhgehen
© 
27.04.2016 |
Bei herrlichstem Spätwinterwetter und ausreichend Schnee – noch nahezu zwei Meter – fand vom 18. bis 20. März 2016 das erste „Wintercamp“ der AG Sportliche Fachgruppen der NaturFreunde Baden-Württembergs beim Naturfreundehaus Feldberg statt. Bekanntlich sind bei den NaturFreunden ihre sportlichen Fachgruppen ein starker Aktivposten, mit ihren Angeboten zu allen Möglichkeiten des Wanderns, Berg- ...
© 
01.04.2016 |
Das Naturfreundehaus in Königstein ist in die NaturFreunde-Familie zurückgekehrt! „Das ist ein großer Tag für die sächsischen NaturFreunde. Wir freuen uns, dass in Königstein nun ganz offiziell wieder ein Ort der Begegnung für NaturFreunde in der Sächsischen Schweiz entsteht!“, sagt Almut Thomas, Landesvorsitzende der NaturFreunde Sachsen. Das im Königsteiner Ortsteil Halbestadt direkt an der ...
24.03.2016 |
Östlich von Hannover liegt das Naturfreundehaus Grafhorn der NaturFreunde Lehrte. Zur Zeit ist man dabei, es zu einer natur- und kulturhistorischen Bildungsstätte auszubauen. Im Zentrum der aktuellen Umsetzungen steht die Errichtung eines eisenzeitlichen Freilichtmuseums direkt neben dem Naturfreundehaus. Vergangenen Herbst konnte bereits das Richtfest für das dreischiffige Wohnstallhaus aus der ...
NFH in Bad Staffelstein
© 
21.03.2016 |
Kleine Oasen, in denen Natur kein Luxus ist. Das sind unsere Naturfreundehäuser. Orte, an die man sich gerne zurückzieht, um vom stressigen Alltag Abstand zu gewinnen. Orte, an denen man auf ein nachhaltiges Grundverständnis trifft. Orte, mit offenen Türen für alle Menschen. Die NaturFreunde sind stolz auf ihre Naturfreundehäuser, denn sie sind Teil ihrer über 110-jährigen Verbandsgeschichte. ...
© 
09.03.2016 |
Dieser Wanderführer der NaturFreunde in Baden und Württemberg ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes: So sind die hier vorgestellten Touren sind nicht das Ergebnis eines oder weniger Wanderexperten, sondern das Werk vieler engagierter Ortsgruppen in den NaturFreunde-Landesverbänden Baden und Württemberg, deren Mitglieder in jahrelanger Arbeit sogenannte Natura Trails entwickelt haben. Das ...
Junge Kanuten der NaturFreunde Erlangen pflanzen eine Roterle am Bootshaus.
© 
03.03.2016 |
Das Team der „Kanubalen“ der NaturFreunde Erlangen nahm den Aufruf in der letzten Ausgabe der NATURFREUNDiN im Rahmen eines projektorientierten Arbeitsdienstes zum Anlass, eine Roterle zu pflanzen. Die Erlanger NaturFreunde entschlossen sich, den Baum in der Nähe des Naturfreundehauses Bootshaus Erlangen (N 31) zu pflanzen. Unter fachmännischer Leitung und mit tatkräftiger Hilfe junger ...

Seiten