Bundeswandertage 2018 [X132X]

in der südlichen Oberlausitz und Nordböhmen

02.06.2018 bis 09.06.2018
Zielgruppe: 
Alle
Leitung: 
Hubert Höfer (0152) 01 36 50 00, Jörg Ebert (0151) 55 29 68 61
Kosten: 

Übersicht über die Kosten folgt!

Die Teilnehmerkosten sind nach Erhalt der Veranstaltungsbestätigung mit Zahlungsaufforderung, jedoch spätestens 14 Tage vor Beginn der Bundeswandertage auf das Konto der NaturFreunde Deutschlands einzuzahlen.

Sollte der Teilnehmerbeitrag bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn noch nicht überwiesen sein, wird der Platz einem anderen Bewerber zur Verfügung gestellt und es verfällt damit das Recht, teilzunehmen.

Bei Rücktritt ab 20 Tage vor Lehrgangsbeginn wird eine Verwaltungsgebühr von 50 € fällig, zuzüglich eventuell anfallender Stornokosten der Unterkunft.

Auskunft & Anmeldung: 

NaturFreunde Deutschlands
Warschauer Str. 58a/59a
10243 Berlin
Eveline Steller
(030) 29 77 32 -63
sport@naturfreunde.de

Anmeldung möglich ab Oktober 2017!

Vom 2. bis 9. Juni 2018 laden die Ortsgruppe Löbau und der Landesverband Sachsen zu den 39. Bundeswandertagen nach Seifhennersdorf ein. Der Ort liegt an der sächsisch-böhmischen Grenze mitten in der Oberlausitz. Übernachtet wird in den beiden Quartieren KiEZ Querxenland und Windmühle Seifhennersdorf. Täglich kann aus mehreren thematischen, auch grenzüberschreitenden Wanderungen gewählt werden, jeweils mit Besichtigungen und Erläuterungen zur Natur und Kultur der Region. Das erste Wochenende steht im Zeichen der Familien mit Angeboten im Querxenland sowie einer Kinderwanderung auf dem Barfußpfad durch den Fluss Mandau. Auf dem Programm stehen auch Ausflüge in den polnischen Teil der Oberlausitz und in die Lausitzer Bergbau- und Seenlandschaft sowie die Besichtigung der Städte Bautzen und Görlitz. Die gemeinsamen Abende werden bereichert durch Oberlausitzer Mundart, einen Grillabend, eine Bierverkostung sowie interessante Vorträge über das Lausitzer Gebirge, Leben mit Wölfen, Wohnen in Umgebindehäusern und die Geschichte der Grenzregion.

Inhaltliche Themen:

  • Begrüßungsabend : Eröffnung mit Räuberhauptmann Karasek, Programmvorstellung
  • Wanderprogramm: pro Tag 5-6 geführte thematische Wanderungen mit Erläuterungen zur Landschaft, Natur, Kultur der Region
    > Kurzstrecke: 8-10 km
    > Mittelstrecke: 10-15 km
    > Langstrecke: 15-20 km
  • Fahrt in den polnischen Teil der Oberlausitz und nach Görlitz
  • Fahrt in die Bergbau- und Seenlandschaft und nach Bautzen
  • Besichtigung der Städte Zittau und Liberec mit Hausberg Ještĕd

Auf den Wanderungen erfolgt die  Verpflegung mit Lunchpaketen. Bei Wanderungen mit geplanter Einkehr zum Mittagsessen wird dies in den Tourenbeschreibungen erwähnt.

Informationen zur Region und zur Veranstaltung:
www.lust-auf-lausitz.de

www.facebook.com/Bundeswandertage/

Quartiere:

KiEZ Querxenland
Adresse: Viebigstraße 1, 02782 Seifhennersdorf
Telefon: 03586 45110
E-Mail: info@querxenland.de
www.querxenland.de

Windmühle Seifhennersdorf
Neugersdorfer Straße 7
02782 Seifhennersdorf
Telefon: +49 (0)3586 3 40 98-0
Telefax: +49 (0)3586 3 40 98-719
E-Mail: info@windmuehle-seifhennersdorf.de
Internet: www.windmuehle-seifhennersdorf.de

Anreise: 

Mit der Bahn bis HBF. Dresden: Weiter mit der Privatbahn Trilex(TL)/Trilexexpress(TLX) Richtung Zittau/Liberec bis nach Zittau. Ab Bahnhof Zittau weiter mit der Privatbahn  Trilex Richtung Seifhennersdorf bis Bahnhof Seifhennersdorf.
Ab Bahnhof Seifhennersdorf zu Fuß über den Bahnübergnag ca. 700 m der  Nordstraße entlang, dann rechts bergan auf Neugersdorfer Straße bis zur Windmühle (ca. 1,4 km).
Von der Windmühle weiter Neugersdorfer Straße folgen, nach ca. 700 m Gündelstraße queren und weiter auf Viebigstraße bis zum Querxenland (vom Bahnhof ca. 3 km).

Außerdem wird ein Shuttle-Service angeboten. Wer ihn nutzen möchte, gibt hierzu bitte die genauen Ankunftszeiten auf der Anmeldung an.

Mit dem PKW: A4 von Dresden Richtung Görlitz, Ausfahrt 91 Weißenberg  nehmen, Zufahrtsstraße bis B178 folgen, auf B178 Ausfahrt Ebersbach/Neugersdorf/Löbau/Rumburk nehmen, auf Löbauer Straße und S148 bis Neugersdorfer Straße in Seifhennersdorf folgen.

© 
Ort/Unterkunft/Treffpunkt: 
Seifhennersdorf, 02782 Seifhennersdorf