Wandern

Termin (Veranstaltung)
Ein Bericht von Rainhard Schopf, NaturFreunde Holzgerlingen/Altdorf
Artikel
© 
Kamele in Baden-Württemberg, ein Baumhaushotel an einer Totenbachmühle – die gemeinsame Wanderung von Geflüchteten mit den NaturFreunden Holzgerlingen auf einem Natura Trail im Naturpark Schönbuch hatte ihren Teilnehmer_innen einiges zu bieten. In der Gruppe wandernd, konnten sie nicht nur ihre neuen Nachbar_innen kennenlernen, sondern auch Besonderheiten der Holzgerlinger Umgebung entdecken. Organisiert wurde der Ausflug in Kooperation mit der...
Artikel
© 
„NaturFreunde bewegen“ – dies war der Grundtenor einer gemeinsamen Wanderung der Gemeinnützigen Werkstätten und Wohnstätten GmbH (GWW) Sindelfingen mit den NaturFreunden Holzgerlingen/Altdorf, die durch den Schönbuch führte. Bei bestem Frühlingswetter trafen sich behinderte Menschen mit ihren Betreuern, Inklusionsbegleitern und Wanderleitern der NaturFreunde am Altdorfer Sportplatz, um gemeinsam eine Wandertour zum Naturdenkmal Birkensee zu...
Artikel
Ein Netz von 20 grünen Hauptwegen durchzieht seit einigen Jahren Berlin . Diese Wanderwege führen sowohl durch innerstädtische Bereiche als auch an der teils ländlichen Peripherie entlang und einige Wege verbinden auch die Innenstadt mit der Peripherie. Man muss der Wahrheit die Ehre geben: In einer Millionenstadt wie Berlin sind diese Wege nicht auf allen Streckenabschnitten grün und auch nicht überall schön. Das Besondere jedoch: Sie...
Artikel
Die Naturfreundejugend Deutschlands hat sich zwei Jahre lang auf Entdeckungstour begeben: Wo ist die sozialökologische Transformation bereits hier und heute erlebbar? Was verstehen junge Menschen eigentlich darunter? Welche Vorstellungen eines zukünftigen Zusammenlebens im Einklang mit der Natur sind dabei tragend? Die „Entdeckungstouren“ darf man dabei wörtlich nehmen: Junge Menschen wanderten meist eine Wochenende mit Gepäck zu Orten, wo der...
Ein Bericht von Anne Wolf, NaturFreunde Dresden
Artikel
Wandergruppe WEG: Rast
© 
Mit einem Video-Chat am 6. Januar 2021, an dem 13 Gefährt*innen unserer Wandergruppe WEG und vier Gäste teilnahmen, haben wir das Wanderjahr 2021 zum ersten Mal auf eine für uns sehr ungewöhnliche Weise eröffnet. Doch der Video-Chat ist immerhin eine weitere Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu bleiben. Also werden wir nun gelegentlich – mindestens einmal im Monat – zu einem Treff vor dem Bildschirm einladen, um ein bisschen zu schwatzen und...
Artikel
© 
1.100 abgedruckte Fotos und Dokumente, mehr als 1.700 erwähnte Personen: Die nun schon 3. Chronik des Dresdner Bergsport- Historikers Joachim Schindler bereitet die Geschichte von Wandern und Bergsteigen in der Sächsischen Schweiz sowie die Entwicklung touristischer Organisationen in Sachsen in bisher unbekannter Vielfalt auf. Während die Chroniken I und II die Jahre 1864 bis 1918 sowie 1919 bis 1932 behandelten, widmet sich Band III den vereins...
Marktstruktur - Organisation - Prozesse
Artikel
© 
Ob Tages- oder Etappen-, sportliche oder Kulturwanderung: Über die vielfältigen Arten und Angebote, aber auch die Marktstruktur des Wanderns informiert dieses im Juni erschienene Buch. Bibliografie Prof. Dr. Heinz-Dieter Quack und Dr. Jürgen Schmeißer (Hrsg.): Gruppenwanderreisen – Marktstruktur – Organisation – Prozesse; 184 Seiten, zahlreiche Abbildungen; Erich Schmidt Verlag, Berlin, 2017; ISBN 9783503174850; 29,95 Euro. Die Herausgeber und...
Ausbildung
NaturFreunde-Bundeswandertage 2013 an der Ostsee
© 
Seit 1978 treffen sich jedes Jahr NaturFreunde aus ganz Deutschland um gemeinsam eine neue Region kennen zu lernen. Dabei geht es sowohl um naturkundliche Exkursionen aber auch um kulturelle Highlights der Region sowie regionale Genussfreuden. Stress soll für diese Tage ein Fremdwort sein. Ob jung oder junggeblieben, ob mit Familie, mit einer Gruppe oder alleine. Hier trifft man Gleichgesinnte, die rasch zu Freunden werden. Übersicht der...
Artikel
Camino Europe ist eine transnationale Informationsplattform für Pilger. Hier sind die Jakobsweg-Webseiten aller beteiligten Länder – Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien, Ungarn, Südtirol und der Schweiz – vernetzt, mit dem Ziel, Pilgern alle relevanten Informationen auf einer Website zur Verfügung zu stellen. Die gemeinsamen Anliegen waren unter anderem, die historisch gewachsene Spiritualität des Jakobsweges zu erhalten, den Weg als Ort...
Empfehlungen der Bundesfachgruppe Wandern für organisierte Wanderungen während der Covid-19-Pandemie
Artikel
© 
Die Bundesfachgruppe Wandern empfiehlt Teilnehmenden an organisierten NaturFreunde-Wanderungen von Ortsgruppen (OG) und Landesverbänden (LV) während der Covid-19-Pandemie folgende Schutzmaßnahmen: Vor der Wanderung: Nehmt nur gesund an der Veranstaltung teil! Bitte sagt ab, wenn ihr krank seid, euch krank fühlt oder im Laufe der letzten 14 Tage Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hattet. Bei Zugehörigkeit zum Personenkreis...
Empfehlungen der Bundesfachgruppe Wandern für organisierte Wanderungen während der Covid-19-Pandemie
Artikel
© 
Die Bundesfachgruppe Wandern empfiehlt NaturFreunde-Wanderleiter*innen, Trainer*innen C – Wandern und Teamer*innen für organisierte Wanderungen während der Covid-19-Pandemie folgende Schutzmaßnahmen: V or der Wanderung: Lasst euch von den Teilnehmenden bestätigen, dass sie nicht krank sind, sich nicht krank fühlen und im Laufe der letzten 14 Tage keinen Kontakt zu einer positiv auf Covid-19 getesteten Person hatten! Aber Achtung: Die EU-DSGVO...
Empfehlungen für den Wiedereinstieg in organisierte Wanderungen in den Ortsgruppen und Landesverbänden
Artikel
© 
Die Corona-Pandemie betrifft trotz Lockerungen der Beschränkungen nach wie vor sehr stark unser Verbandsleben und die Ausübung des Wanderns in den Ortsgruppen (OG) und Landesverbänden (LV). Für die Wiederaufnahme gewohnter Aktivitäten fehlt derzeit noch eine klare allgemeingültige Linie, die für alle OG und LV in den 16 Bundesländern anwendbar ist. Es gibt viele länderspezifische Verordnungen, die einen Interpretationsspielraum eröffnen...
Artikel
© 
Hier findest du das Natursport-Ausbildungsprogramm 2023 der NaturFreunde Deutschlands. Es beinhaltet 120 Aus- und Fortbildungstermine und 37 Ausbildungsgänge für aktive Natursportler*innen, die sich weiterbilden oder ihre Begeisterung für den Natursport an andere weitergeben wollen. Das Ausbildungsprogramm kannst du hier als PDF-Datei (12 MB) herunterladen. Das Natursport-Ausbildungsprogramm umfasst Sportausbildungsgänge in den Bereichen...
105 Termine, 32 Ausbildungsgänge, 56 Seiten
Artikel
© 
Der Natursport ist Aushängeschild und Markenzeichen der NaturFreunde. Das Natursport-Ausbildungsprogramm 2020 stellt auf 56 Seiten die 32 Sportausbildungsgänge der NaturFreunde Deutschlands vor und listet 105 Sportaus- und -fortbildungstermine für Teamer*innen, Übungsleiter*innen, Tourenführer*innen, Trainer*innen C und B sowie IVSI-Instruktor*innen. Die Teilnahme an den Aus- und Fortbildungen der NaturFreunde steht allen Interessierten offen,...
Artikel
© 
Das neue Natursport-Ausbildungsprogramm 2021 der NaturFreunde beinhaltet mehr als 100 Aus- und Fortbildungstermine für aktive Natursportler*innen, die sich weiterbilden und/oder ihre Begeisterung für den Natursport an andere weitergeben wollen. Das Angebot ist breitensportlich ausgerichtet; in den Lehrgängen werden hohe Sicherheitsstandards und ein natursportliches Miteinander großgeschrieben. Aufgrund der Corona-Pandemie können wir derzeit...
Artikel
© 
Das Wandern ist nicht nur ein schöner und günstiger Natursport ohne Einstiegshürde. Das Wandern kann auch eine gute Möglichkeit sein, um die Welt zu entdecken und besser zu begreifen. Die NaturFreunde haben dieser erkenntnistheoretischen Weiterentwicklung des reinen Wandersports einen eigenen Namen gegeben: Das "Soziale Wandern" war schon eine beliebte Freizeitgestaltung zu Beginn der NaturFreunde-Bewegung Ende des 19. Jahrhunderts, als junge...
Ein Wandertipp von Anton Gratz, Mitglied des Bundeslehrteams Wandern
Artikel
Wanderer schätzen das „grüne“ Allgäu insbesondere für seine abwechslungsreichen Tourenmöglichkeiten. Kaum einer aber weiß, dass diese Landschaft nicht immer von satten Wiesen und der Milchwirtschaft geprägt war. Tatsächlich lebte das Allgäu noch im 18. Jahrhundert vom „blau“ blühenden Flachsanbau und der Leinenweberei. Als dann der mechanische Webstuhl und die Baumwolle den Markt revolutionierten, verarmte die Region. Erst als der auch „Alpkönig...

Seiten