NaturFreunde bewegen – das Portal zur aktuellen Kampagne

Wie Nachhaltigkeit und Solidarität unseren Verband stärken

Unsere Gesellschaft und damit auch die Rahmenbedingungen unserer Arbeit haben sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Die daraus entstehenden Herausforderungen sehen wir als Chance, uns weiter zu entwickeln. Mit der im April 2016 begonnenen bundesweiten Kampagne „NaturFreunde bewegen“ möchten wir unseren Verband zeitgemäß aufstellen und an diese Entwicklungen anpassen. Auf dieser Seite findest du alle Informationen, Materialien und Berichte zur Kampagne. Es lohnt sich, regelmäßig vorbeizuschauen!

Bundesweite Aktionstage 2017
Im Rahmen der Kampagne "NaturFreunde bewegen" laden die NaturFreunde bundesweit zu Aktionstagen ein, bei denen jeder NaturFreunde-Ortsgruppen und ihre Angebote kennenlernen kann. Seid auch ihr mit eurer Ortsgruppe dabei, wenn vom 30. September bis 15. Oktober 2017 die bereits dritten Aktionstage stattfinden!

Vom Kampagnen-Leitfaden über "Wegweiser"-Dokumente bis hin zu Layout-Vorlagen für die Erstellung von eigenem Kampagnenmaterial: im Download-Bereich auf der rechten Seite sind viele hilfreiche Materialien verfügbar. Außerdem werden regelmäßig Artikel über inspirierende "Gute Ideen" und Erfahrungsberichte aus anderen Ortsgruppen veröffentlicht – denn wir können viel voneinander lernen!

In der NaturFreunde Ehrenamtsakademie, die auch zu der Kampagne gehört, erhalten Ortsgruppen und Naturfreundehäuser Schulungen zu modernem Vereins- und Freiwilligenmanagement. Im Jahr 2017 gibt es wieder vier Seminare, zu denen sich alle interessierten Mitglieder anmelden können.

MITMACHEN

09.07.2017 Regionalkonferenz

Treffpunkt N – die Zukunftsdebatte der ...

81379 München-Thalkirchen Anfang April hat der Bundeskongress , das höchste Gremium der NaturFreunde, in Nürnberg getagt und…
23.09.2017 bis 24.09.2017 NaturFreunde Ehrenamtsakademie

Projekte planen und durchführen

33699 Bielefeld PROJEKTE PLANEN UND DUCHFÜHREN Die Jugendgruppe, von der alle reden, existiert bisher nur auf dem…
13.10.2017 bis 15.10.2017 Stärkenberatung

Aktivieren: NaturFreunde bewegen

82362 Weilheim Seminarthemen Aktivieren: NaturFreunde bewegen (Modul I) Vorstellung des Förderprogramms Ziele,…

Artikel zur Kampagne "NaturFreunde bewegen"

© 
07.06.2017 |
Nachwuchs gewinnen? Glücklicherweise ist das bei uns in Würmtal bislang kein Problem gewesen – auch deshalb nicht, weil wir uns anstrengen, die nächste NaturFreunde-Generation gezielt zu fördern. Erkennbar wird das an der recht gleichmäßigen Altersstruktur unserer 579 Mitglieder. Im Jahr 2016 waren insgesamt 118 Mitglieder unter 18 Jahre alt, in der Altersgruppe zwischen 18 und 40 Jahren kam ...
© 
07.06.2017 |
Am 25. Mai, dem Vatertag, führten die NaturFreunde Gersthofen einen Aktionstag auf dem Gelände der Klaus-Hütte durch, der unter dem Motto „NaturFreunde bewegen – Vatertag neu erleben!“ stand. Hintergrund war die bundesweit durchgeführte Kampagne zur Mitgliederwerbung. Auf extra gestalteten Flyern wurde schon Wochen vorher auf diesen Tag hingewiesen. Das ideale Ausflugswetter trug dazu bei, dass ...
© 
01.06.2017 |
Das Projekt "Stärkenberater*innen-Netzwerk" bietet engagierten Mitgliedern die Möglichkeit, sich als ehrenamtliche NaturFreunde-Berater*innen ausbilden zulassen. Ausgebildete Stärkenberater beraten NaturFreunde-Gliederungen in Konfliktsituationen, stoßen Änderungsprozesse an und systematisieren Ideen oder moderieren Veranstaltungen. Dabei werden spannende Fragen gestellt: Wie gelingen ...
© 
01.06.2017 |
NATURFREUNDiN: Überall im Verband wird plötzlich von sogenannten Stärkenberatern gesprochen. Was sind das für Leute? Diana Lehmann: In Thüringen bilden wir jetzt schon seit vier Jahren Stärkenberater aus. Das sind ganz normale Mitglieder, die die NaturFreunde weiter entwickeln wollen – von der Mitgliedergewinnung bis zur Entwicklung neuer Veranstaltungsformen. Stärkenberater kann jeder werden, ...
© 
24.05.2017 |
Am 21. Mai eröffneten die hessischen NaturFreunde den Natura Trail „Rund um den Glauberg - Vom Keltenschatz zu den Naturschätzen der Nidderauen“. Rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren bei herrlichem Maiwetter zum Naturfreundehaus am Glauberg gekommen, um die Eröffnungsfeier mitzuerleben. Die Veranstaltung fand im Rahmen der Aktionstage der Kampagne "NaturFreunde bewegen" statt. Nach ...
© 
19.05.2017 |
Ob Bienenaktionstag, Kräuterwanderung, Natursporttag oder Eröffnung eines Natura Trails: an vielen Orten in Deutschland wird es in der Zeit vom 20. Mai bis 5. Juni 2017 Aktionstage von NaturFreunden geben. Ortsgruppen, Bezirke und Naturfreundehäuser stellen sich und ihre Aktivitäten im Rahmen der Kampagne "NaturFreunde bewegen" einen Tag lang vor und laden herzlich ein, sie kennenzulernen und ...
© 
27.04.2017 |
Gemeinsam mit „moliri“, der Servicestelle für Familiengesundheit im Caritasverband, haben wir in unserem Naturfreundehaus am 25. Mai ein „Müttercafé“ eröffnet. Der offene Treff kann von Müttern und Kindern genutzt werden, um jeden Dienstagvormittag in kinderfreundlicher Atmosphäre zu plaudern, über Herausforderungen des Alltags zu diskutieren oder sich den einen oder anderen Tipp abzuholen. Ein ...
© 
19.04.2017 |
Als unterstützendes Material für die Aktionstage der Kampagne „NaturFreunde bewegen“ gibt es jetzt neben den Grafik-Vorlagen und verschiedenen "Wegweisern" auch hilfreiche Tipps für die Planung thematischer Aktionstage: den Natursport-Aktionstag, den Familien-Aktionstag und den Umwelt-Aktionstag. Mit diesen Planungshilfen, die den jeweiligen Aktionstag von morgens bis abends beispielhaft ...
Naturfreundehaus Feldberg im Winter
© 
19.04.2017 |
Um das Jahr 2000 herum war unser Naturfreundehaus Feldberg, wie so manches andere Naturfreundehaus bis heute, in einem so maroden Zustand, dass wir überlegten, es zu verpachten oder zu verkaufen. Heute ist das Haus unser Erfolgsmodell und zieht Menschen aus ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz an. Neuausrichtung in zwei Phasen Die aus der Not heraus geborene Idee, das Haus abzugeben ...
© 
03.04.2017 |
Die drei Gewinner des Kampagnen-Wettbewerbs von „NaturFreunde bewegen“ stehen fest; am 1. April nahmen sie unter großem Applaus der Delegierten auf dem Bundeskongress der NaturFreunde in Nürnberg ihre Urkunden und Blumen entgegen. Beworben hatten sich NaturFreunde aus dem ganzen Bundesgebiet, die Ideen oder Projekte zur Entwicklung der eigenen Gruppe ausgearbeitet hatten. Insgesamt 36 sehr ...

Seiten