Natur- & Umweltschutz-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die NaturFreunde Deutschlands sind eine vom Umweltbundesamt anerkannte Umwelt- und Naturschutzvereinigung. NaturFreunde fördern die Ziele des Umwelt- und Naturschutzes sowie der Landschaftspflege und führen modellhafte Projekte des Natur- und Landschaftsschutzes durch. Alle Verbandsaktivitäten stehen unter dem Vorbehalt der Vereinbarkeit mit den Zielen des Natur- und Umweltschutzes. Unsere fast 400 Naturfreundehäuser sind auch Informationsorte für lokale Natur- und Umweltschutzprojekte.

In diesem Portal findest du NaturFreunde-Artikel und -Veranstaltungen zum Thema Natur- und Umweltschutz.

Mehr Termine zum Natur- & Umweltschutz

MITMACHEN

24.09.2021 Politik konkret

Politik konkret: Die historischen und aktuellen ...

Völkische Bewegungen und die sogenannte Heimatschutzbewegung verklärten im 19. Jahrhundert die…
25.09.2021 Gleisbeet

Gärtnern im Gleisbeet

10243 Berlin Berlin, in unmittelbarer Nähe der S-Bahnstation Warschauer Straße, gemeinsam zu gärtnern, Spaß zu…
26.09.2021 Geführte Wanderung

Wanderung um den Heinersdorfer See (6 km)

15518 Heinersdorf OT Steinhöfel Manuela Grundmann lädt wieder zu einer besonders schönen Wanderung ein. Diesmal geht es es um den…

Artikel zum Thema Natur- & Umweltschutz

01.09.2014 |
Vom 8. bis 10. Mai 2015 beteiligen sich die Naturfreunde Internationale (NFI) und ihre Mitgliedsorganisationen am europäischen Müllsammeltag "Let's clean up Europe". Unter dem Motto "Gut aufgehoben: NaturFreunde machen sauber" sind alle Mitglieder aufgerufen, mitzumachen. Mehr Informationen ... Plastik-Verpackungen treiben über Flüsse ins Meer. Touristen hinterlassen Müll an den Stränden. ...
Exkursion mit Roland Dold vom Naturfreundehaus Kalifornien
© 
01.09.2014 |
Im Naturfreundehaus Kalifornien (C 1) führen die ersten Schritte meist an den Strand. An der Ostsee gibt es immer etwas zu entdecken: Krebse, Muscheln, Seevögel – oder Strandgut. Roland Dold, Umweltpädagoge im Naturfreundehaus, geht dann gerne mit. „Das Meer fasziniert die Menschen“, sagt Roland, „besonders wenn man es fühlen kann. Wir versuchen bei unseren Bildungsangeboten, Kopf, Herz und ...
01.09.2014 |
Zuerst riss das Wasser den Giebel weg. Familie Jäpel flüchtete auf den Dachboden. Dann holte sich die Flut die Vorderfront. Die Jäpels konnten dem einstürzenden Dach ausweichen. Zuletzt hatte das tobende Wasser nur eine Wand übrig gelassen. Auf der hockten die Jäpels stundenlang – bis sie schließlich ein Hubschrauber rettete. Eine „Jahrhundertflut“ sei das gewesen, sagte man den Jäpels im ...
23.06.2014 |
Zur heute begonnenen Umweltversammlung der Vereinten Nationen in Nairobi erklärt der Bundesvorsitzende der NaturFreunde Deutschlands Michael Müller: In Nairobi, dem Sitz des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP), findet ab heute die erste Sitzung der neu eingerichteten Umweltversammlung der Vereinten Nationen (UNEA) statt. Unter den rund 1.200 Delegierten werden auch etwa 160 Minister ...
04.06.2014 |
Zur Ankündigung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, die unkonventionelle Gasförderung (Fracking) unter strengen Auflagen ermöglichen zu wollen, erklärt Uwe Hiksch, Mitglied des Bundesvorstands der NaturFreunde Deutschlands: Die Bundesregierung plant, noch vor der Sommerpause ein Gesetz zur Regelung von Fracking in Deutschland vorzulegen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat ...
Männliche Pflanze der Europäischen Wildrebe
© 
01.06.2014 |
Sie trägt keine Trauben und ist doch die Stammform unserer Kulturrebe: Die Europäische Wildrebe wächst als über 20 Meter hohe Liane in Auenwäldern. Eigentlich müsste man besser „wuchs“ sagen, denn bis vor kurzem gab es in Deutschland nur noch knapp zwei Dutzend Pflanzen, alle in der NaturFreunde-“Landschaft der Jahre 2013/14: Oberrhein“. Die Europäische Wildrebe ist bei uns akut vom Aussterben ...
© 
01.06.2014 |
  NATURFREUNDiN Frau Jessel, Sie haben Ende März zusammen mit der Bundesumweltministerin den Bericht an die EU zur Lage der Natur in Deutschland veröffentlicht. Wie geht es denn der Natur in Deutschland? Prof. Dr. Beate Jessel Durchwachsen! Verbessert haben sich seit dem letzten Bericht zum Beispiel die Lage der Wildkatze, des Seeadlers und der Sand-Silberscharte, auch Sand-Bisamdistel ...
Natura 2000 Gebiet
© 
01.06.2014 |
Was darf man in einem Landschaftsschutzgebiet, was unterscheidet Nationalparke von Naturparken, wie viele Biosphärenreservate gibt es in Deutschland? Weil es bei den vielen Schutzgebiets-Kategorien hierzulande schnell unübersichtlich wird, gibt Eckart Kuhlwein, Bundesfachbereichsleiter Naturschutz, Umwelt & Sanfter Tourismus (NUST), einen Überblick. Zurzeit gibt es in Deutschland 8.210 ...
08.05.2014 |
Anlässlich der geplanten Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes erklärt der Bundesvorsitzende der NaturFreunde Deutschlands Michael Müller: Die NaturFreunde sind enttäuscht über die mangelnde Entschlusskraft der Politik, zu einer echten Energiewende zu kommen. Seit dem Jahr 1981 liegen konkrete Konzepte zum Ausstieg aus dem fossilen und nuklearen Zeitalter vor. Doch jetzt, wo eine ...
27.04.2014 |
Der Bundesfachbereich Naturschutz, Umwelt und sanfter Tourismus (NUST) der NaturFreunde Deutschlands hat am 26. April 2014 folgende Position zur Makroregion Alpen beschlossen: Ausgangslage: Am 19.12.2013 hat die EU dieStrategie Makroregion Alpen(MRS Alpenbzw. EUSALP, European Strategy forthe Alpine Region)beschlossen.Das Gebiet der Makroregion ist nicht exakt bestimmt. Es umfasst den eigentlichen ...

Seiten