Trainer*innen-Ausbildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Mit der überverbandlich anerkannten Trainer*innenausbildung der NaturFreunde Deutschlands kann man Gruppen sicher und versichert führen und strukturiert trainieren. Ortsgruppen erhalten durch die hervorragend ausgebildeten NaturFreunde-Trainer*innen einen echten Mehrwert bei ihrer natursportlichen Freizeitgestaltung. Hier findest du 8 gute Gründe für eine sportliche Ausbildung bei den NaturFreunden.

Trainer*innen bei den NaturFreunden müssen keine Athleten sein. Neben dem fachlichen Können sind Teamgeist, soziale Verantwortung und Naturschutz Kernkompetenzen unserer ehrenamtlichen Arbeit. Dabei geben die NaturFreunde auch jungen Menschen die Gelegenheit, sich sportlich zu bilden und erste Verantwortung zu übernehmen. Anwendung finden die pädagogischen Grundsätze der Naturfreundejugend.

Eine Sportausbildung bei den NaturFreunden kann über verschiedene Wege erfolgen. Zum Kennenlernen und Hineinschnuppern bieten sich dabei unsere Einstiege an, das sind Aktivitäten zum Kennenlernen, bei denen jedoch keine Qualifikationen erworben werden können.

Mehr Sportausbildungstermine

MITMACHEN

22.11.2019 bis 24.11.2019 Trainer*innenfortbildung

Fortbildung Snowboard S272F

6167 Neustift im Stubaital Fortbildung für alle Übungsleiter*innen Snowboard aller Landesverbände Thema: Persönliches…
23.11.2019 Erste-Hilfe-Kurs

Erste-Hilfe-Lehrgang

70186 Stuttgart Im Rahmen des aktiven Gesundheitsschutzes führen wir o.g. Lehrgang durch. Teilnehmen können alle…
24.11.2019 bis 30.11.2019 Trainer*innenausbildung

Prüfungslehrgang Trainer*in C - Bouldern, B328A

60314 Frankfurt In der Ausbildung Trainer*in C - Bouldern erwerben die Teilnehmenden die erforderlichen Kenntnisse…

Artikel zum Thema Sportausbildung

Riverbug
© 
Riverbug ist eine Trendsportart, die ursprünglich aus Neuseeland kommt. Wer schon einmal Kanu, Kajak oder Rafting probiert hat, wird von den neuen Riverbugs begeistert sein. Die Boote sind sehr wendig, sie lassen sich auf der Stelle um 360 Grad drehen und man kann sowohl vor als auch rückwärts fahren. Der Paddler hat einen natürlichen Kontakt zum Fluss, da das Riverbug mit Flossen und ...

Seiten