Trainer-Ausbildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Mit der überverbandlich anerkannten Trainerausbildung der NaturFreunde Deutschlands kann man Gruppen sicher und versichert führen und strukturiert trainieren. Ortsgruppen erhalten durch die hervorragend ausgebildeten NaturFreunde-Trainer einen echten Mehrwert bei ihrer natursportlichen Freizeitgestaltung. Hier findest du 8 gute Gründe für eine sportliche Ausbildung bei den NaturFreunden.

Trainer bei den NaturFreunden müssen keine Athleten sein. Neben dem fachlichen Können sind Teamgeist, soziale Verantwortung und Naturschutz Kernkompetenzen unserer ehrenamtlichen Arbeit. Dabei geben die NaturFreunde auch jungen Menschen die Gelegenheit, sich sportlich zu bilden und erste Verantwortung zu übernehmen. Anwendung finden die pädagogischen Grundsätze der Naturfreundejugend.

Mehr Sportausbildungstermine

MITMACHEN

19.02.2018 bis 23.02.2018 Trainerausbildung

Prüfungslehrgang Trainer C - Skitouren (Teil II) ...

6184 St. Sigmund im Sellrain Der Lehrgang zum Trainer C - Skitouren ist in zwei Module aufgeteilt, die an jeweils fünf Tagen…
02.03.2018 bis 04.03.2018 Skitouren-Reise

Skitouren für Selbstversorger im Winterraum, B316X

6551 Fernab des Trubels an der naheliegenden Weißsee Spitze und des Gepatschhauses, wollen wir vom…
02.03.2018 bis 04.03.2018 Trainerfortbildung

Fortbildung Ski alpin 55+ S277F, LV Bayern

39030 Pfalzen Skifahren inmitten der Dolomiten sowie Fortbildung für alle Übungsleiter Ski alpin ab 55+ Beginn:…

Artikel zum Thema Sportausbildung

Riverbug
© 
Riverbug ist eine Trendsportart, die ursprünglich aus Neuseeland kommt. Wer schon einmal Kanu, Kajak oder Rafting probiert hat, wird von den neuen Riverbugs begeistert sein. Die Boote sind sehr wendig, sie lassen sich auf der Stelle um 360 Grad drehen und man kann sowohl vor als auch rückwärts fahren. Der Paddler hat einen natürlichen Kontakt zum Fluss, da das Riverbug mit Flossen und ...

Seiten