Kultur-und-Bildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

„Wir wollen Kultur durchschaubar machen und vom Geruch des Elitären befreien. Wir suchen nicht die tote Kultur, sondern die lebendige, wir suchen soziales und ökologisches Wissen, das den einfachen Menschen im Alltag nützt und wir überlegen uns, wie wir es weitergeben können. Das ist für uns Kultur“, erklärt Kulturfachgruppenleiter Hartmuth Heinz aus der bayerischen Ortsgruppe Kirchenlamitz das Kulturverständnis der NaturFreunde.

mehr Seminare und Kultur-Termine

MITMACHEN

19.08.2019 Chor

NaturFreunde-Chor trifft sich

10713 Berlin In Berlin haben sich Interessierte für einen NaturFreunde-Chor zusammengefunden. Gemeinsam werden…
20.08.2019 Proben

Musikgruppe der NaturFreunde Eschweiler 🎶🎶🎵🎶

52249 Eschweiler Die Musikgruppe trifft 1x monatlich Dienstags, 19.30 Uhr. Wer Spaß am Misizieren hat, ist jederzeit…
20.08.2019 Vereinsabend

Blende 20

97421 Schweinfurt Vereinsabend der Fachgruppe Foto im Vereinsheim

Artikel zum Thema Kultur und Bildung

© 
31.05.2018 |
Mirek Prokeš, der Sprecher der Prager NaturFreunde, hatte Schriesheimer NaturFreunde zur Radtour der Sternfahrt "Stezka" (Pfad) des akademischen Wandervereins eingeladen. Wir nahmen gerne an dieser geführten Tour an der March (tschechisch Morava, die Namensgeberin der gleichnamigen Region, die zu deutsch Mähren heißt) teil. Dies ist unser Bericht: 4. Mai  6:45 Uhr: Treffpunkt am Bahnsteig des ...
© 
07.05.2018 |
Der Weg zur öffentlichen Wahrnehmung ist oft weit. Für kritische Verbände wie die NaturFreunde ist es meistens schwierig bis unmöglich, mit ihren Themen ins Radio zu kommen und sei es auch nur für eine kurze Erwähnung. Das ist in München genauso wie anderswo. Aber hier gibt es einen nahe liegenden Ausweg: um ins Radio zu kommen, muss man keinen eigenen Sender kaufen und auch keinen neu aufbauen, ...
© 
04.05.2018 |
Die Naturfreundejugend Deutschlands hat neue Bildungsmaterialien für Multiplikatoren erstellt, die junge Menschen für ein klimafreundliches Leben begeistern wollen. Der handliche DIN-A5-Ordner enthält viele Informationen zur Konzeption von Workshops mit Jugendlichen – und auch gute Ideen, wie sich der innere Schweinehund überwinden lässt, wenn es um den eigenen Lebensstil geht. Der Ordner führt ...
© 
03.05.2018 |
Seit vielen Jahren gibt es in Senegal einen aktiven NaturFreunde-Verband, die Association Sénégalaise des Amis de la Nature (ASAN), der auch Mitglied der NaturFreunde Internationale (NFI) ist. In Senegal und Gambia liegt auch die von der NFI ausgerufene Landschaft des Jahres 2018/19. Das sind gute Gründe für die NaturFreunde Bremen, sich auch mit der sozialen Lage in Senegal auseinanderzusetzen. ...
© 
02.05.2018 |
"Nuestros cuerpos se encuentran y acuerdan vivir, porque como han dicho en su reciente encuentro las Mujeres Zapatistas, acordamos vivir, y como la vida es lucha, acordamos luchar y como nosotras cantamos para luchar y luchamos para cantar, acordamos vivir cantando!" – „Unsere Körper treffen sich und beschließen zu leben. So wie es die zapatistischen Frauen vor kurzem bei ihrem Treffen ...
© 
02.05.2018 |
Geschichte ist nicht neutral. Sie wird von allen politischen und gesellschaftlichen Bewegungen und Strömungen ausgelegt. Für die NaturFreunde Berlin ist es wichtig, in diesem „Ringen um die Geschichte“ einen linken Beitrag zur geschichtlichen Einordung von Ereignissen anzubieten. Gerade die NaturFreunde haben in ihrer mehr als 100-jährigen Geschichte viele wichtige Beiträge geleistet: mit ihrem ...
Ralph Hohenschurz-Schmidt im Gespräch mit Ehepaar Kleyer und Ilse Neumann (von links nach rechts).
© 
27.04.2018 |
Die NaturFreunde Büdelsdorf beschäftigen sich in diesem Frühling schwerpunktmäßig mit dem Insektenschutz. Und das Thema interessiert weit über die Ortsgruppe hinaus: Knapp 50 Personen kamen zu einem von den NaturFreunden organisierten Vortrag von Ralph Hohenschurz-Schmidt, Mitglied des Netzwerkes Blühende Landschaft. Dieses Netzwerk macht auf die dramatische Notlage von Bienen, Hummeln und ...
© 
23.04.2018 |
Bei einer Kräuterwanderung mit der Kräuterpädagogin Katharina Kindgen trafen sich im Landschaftsschutzgebiet Kettiger Bachtal mehr 30 Interessierte Natur- und Kräuterfreunde, denen Frau Kindgen eine Vielzahl von Kräutern am Ortsrand von Kettig zeigen konnte. Los ging es an der Streuobstwiese am Keudelsweg mit vielen Gänseblümchen, welche zu den Korbblütengewächs gehören und essbar sind. Auch die ...
© 
18.04.2018 |
„Respekt! Kein Platz für Rassismus“ steht auf dem schwarz-weißen Schild, welches mittlerweile an mehreren Naturfreundehäusern in ganz Deutschland angeschraubt ist. Die NaturFreunde haben auf ihrem Bundeskongress 2017 beschlossen, sich an der Kampagne der IG Metall zu beteiligen, über die das Metallschild kostenlos bestellt werden kann. Das Anbringen des Schildes eignet sich sehr gut als ...
© 
09.04.2018 |
„NaturFreunde bewegen“ – für die Dresdner NaturFreundinnen und NaturFreunde gehörten kulturelle Aktivitäten schon immer zum vielseitigen Vereinsleben. Eine Besonderheit, ja Einmaligkeit im Verband: die „Galerie im Naturfreundehaus“ im Naturfreundehaus Natur- & FamilienOase Königstein. Die Idee stammt von unserem leider zu früh verstorbenen NaturFreund Werner Lehmann. Vor 22 Jahren wurden im ...

Seiten