Kultur-und-Bildungs-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Gemeinsam gestalten die NaturFreunde vielfältige Kulturangebote: Bildungstouren und Stadtspaziergänge, internationale Wanderungen, Kultur- und Bildungsreisen, Bildungsveranstaltungen zu aktuellen politischen, wissenschaftlichen und kulturellen Themen, Politik & Kultur- und Umwelt & Kultur-Gruppen, Bildungsangebote der Umweltdetektive für Kinder und Jugendliche aber auch Marx-Lesekreise, Literatur- und philosophisch-literarische-Kreise.

„Wir wollen Kultur durchschaubar machen und vom Geruch des Elitären befreien. Wir suchen nicht die tote Kultur, sondern die lebendige, wir suchen soziales und ökologisches Wissen, das den einfachen Menschen im Alltag nützt und wir überlegen uns, wie wir es weitergeben können. Das ist für uns Kultur“, erklärt Kulturfachgruppenleiter Hartmuth Heinz aus der bayerischen Ortsgruppe Kirchenlamitz das Kulturverständnis der NaturFreunde.

mehr Seminare und Kultur-Termine

MITMACHEN

04.02.2023 Kinder- und Jugendarbeit

Kindergruppe

67240 Bobenheim-Roxheim Unsere Betreuerin Lara Kolb unternimmt alle 14 Tage Samstags mit Kindern ab Schulalter interresante…
04.02.2023 Abenteuer Straßenbahn

Abenteuer Straßenbahn: mit der M2 vom ...

10178 Berlin Die Tour führt vom Alexanderplatz durch den Prenzlauer Berg bis nach Heinersdorf. Die Teilnehmenden…
06.02.2023 Workshop

Social Media Workshop II – die Basics

Du bist neu in der Social Media Welt und möchtest für deine Ortsgruppe Veranstaltungen bewerben und…

Artikel zum Thema Kultur und Bildung

22.11.2016 |
Eine Veranstaltung der Fachgruppe Radtouristik der NaturFreunde NRW Alle zwei Jahre findet auf der Burg Waldeck zur Sommer-Sonnwende der „Linke Liedersommer“ statt – veranstaltet durch den Freidenkerverband. Hierdurch bietet sich auch eine günstige Gelegenheit um in den Tagen vorher und nachher den Hunsrück auf Traumpfaden zu erwandern oder bei Radtouren zu erleben. Der „Linke Liedersommer“ ...
© 
20.10.2016 |
17 Teilnehmer besuchten den ersten Workshop der badischen NaturFreunde-Fachgruppe Nord-Süd-Kooperationen, der vom 8.-9. Oktober 2016 im NaturFreundehaus Bodensee stattfand. Dabei waren Vertreter von sieben Ortsgruppen aus Baden- Württemberg (Berghausen, Bodensee, Rastatt, Karlsruhe, Stuttgart-Degerloch, Radolfzell) und vier Vertreter der senegalesischen NaturFreunde ASAN. Am Samstag wurden zuerst ...
© 
14.10.2016 |
Die Natur erleben, das steht im Mittelpunkt von vielen NaturFreunde-Aktivitäten. Doch diese sind oft vielfältiger, zum Beispiel kreativ und politisch. Um genau dieses Spektrum mehr Menschen zugänglich zu machen, hat die die Naturfreundejugend NRW  gemeinsam mit den NaturFreunden Bochum-Langendreerholz ein sogenanntes NaturFreunde-Zentrum eröffnet – mitten im Bochumer Stadtteil Langendreer. Im ...
CD-Cover von Peter Johannes Kühn "Kampf und Liebe"
© 
13.10.2016 |
NaturFreund seit fast 30 Jahren, Liedermacher seit 1972 – so schreibt Peter Kühn bei der Präsentation seiner neuen CD „Kampf und Liebe“ und auch auf seiner Homepage über sich selbst. Um Verwechslungen mit einem gleichnamigen Sänger, welcher mit  Rock und Pop aus den Achtzigern sowie Schlagern auf Tournee geht, stellt sich dieser Liedermacher auf seiner CD als Peter Johannes Kühn vor. ...
Sächsischer Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" im Rathener Gebiet
© 
10.10.2016 |
Die NaturFreunde-Ortsgruppe „Freunde des Sächsischen Bergsteigerchores `Kurt Schlosser´ Dresden“ begeht 2016 ihren 25. Geburtstag. Im November 1991 übernahm Sänger Jürgen Zscherper (1. Bass) den Vorsitz. Seit dem Jahr 2004 steht Bernd Lindenau an der Spitze der 63 Natur- und Wanderfreunde, die sich jeden Mittwoch zu Wanderungen treffen. „25 Aktive sind immer dabei“, sagt der 73-jährige ...
05.10.2016 |
Zu den Vorfällen am Tag der Deutschen Einheit in Dresden erklären Almut Thomas, Landesvorsitzende der NaturFreunde Sachsen, und Hubert Höfer, stellvertretender Landesvorsitzender: „Das von Hass und Vorurteilen geprägte Verhalten einiger Zuschauer im Rahmen der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Dresden gegenüber Politikern sind für die NaturFreunde Sachsen ein deutliches Zeichen ...
30.09.2016 |
Die Darmstädter NaturFreunde und die Umweltgewerkschaft hatten zur Veranstaltung „5 Jahre nach dem Fukushima Super-GAU“ eingeladen. Begleitet wurde die Veranstaltung von weiteren Organisierten von atomkraftENDE Darmstadt, des Darmstädter Friedensbündnis, der Linkspartei und anderer aus nah und fern. 60 Interessierte verfolgten die Ausführungen des renommierten japanischen Anti-Atomkraft- ...
Fotogruppe der NaturFreunde Dresden 2016
© 
26.09.2016 |
Zehn Mitglieder der Fotogruppe der NaturFreunde Dresden trafen sich am 22. September zu Bilderschau und Zwischenbilanz. Das Jahr 2016 ist für uns ein sehr ertragreiches! Wir trafen uns regelmäßig zu Fotosafaris und zur Bilderschau, besuchten im Rahmen des 4. Dresdner Fotowochenendes das Deutsche Fotomuseum in Markkleeberg, zeigten unsere Bilder bei einer Ausstellung in Räumen der Stadtverwaltung ...
© 
17.09.2016 |
Ich erlebe meine Arbeitswelt als Erzieherin, sowie jede Auseinandersetzung für mehr Geld oder bessere Arbeitsbedingungen so, wie schon Rousseau es formulierte: "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit." Also Rousseau hätte sicher nichts dagegen, wenn wir heute aus Anlass dieser unübersehbaren entschlossenen Proteste, die einen ...
Gemeinsame Entdeckungen in Brandenburg
© 
01.09.2016 |
Im September 2016 begann das Umweltbildungsprojekt der NaturFreunde Deutschlands, mit dem wir einen Beitrag zur Integration von geflüchteten Menschen leisten möchten. Ziel ist es Begegnungen zu ermöglichen - stets in Verbindung mit Umweltbildungselementen: z. B. durch geführte Wanderungen, Rad- oder Kanutouren auf Natura Trails, Klettern, GPS-Rallyes oder beim gemeinsamen Anpacken für den ...

Seiten