Natura Trails finden

Zwei alternative Radtouren von 43 bis 58 Kilometer Länge
Radwandern durch die Wasser- und Berglandschaften zwischen Bodensee und Schaffhausen. Zum Flyer-Download
3 zusammenhängende Touren zwischen 25 & 71 Kilometern
Radtouren von Königsbach-Stein nach Bruchsal Zum Flyer-Download
Fahrradrundwanderung à 70 km
Der Rhein prägte über die Jahrtausende die Landschaft im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Geologisch stellt die Oberrheinebene einen tief in die Erdkruste reichenden Grabenbruch dar, der als Oberrheingraben bezeichnet wird. Zum Flyer-Download Zum Download des Flyers in französischer Sprache
Fahrradtour à 40 km
Natura-Trail Radtour durch die südlichen Lechauen bei Augsburg.
Rundwanderweg à 15 Kilometer
Rundwanderung ausgehend von der Tropfsteinhöhle Schulerloch durch die Hangwälder des Altmühltales und vorbei an der Burgruine Randeck. Zum Flyer-Download
Rundwanderweg à 20 km
Wanderung durch das Gebiet der schwäbischen Rezat - einem ca. 27 km langen Quellfluss der Rednitz.
Rundwanderweg à 2,5 Kilometer
Themenrundweg von den Streuobstbeständen der Wied über die Kalkschuttfluren hinauf zur auf einem Felsenriff in 508m Höhe gelegenen Burgruine Lichtenstein. Von dort über den bewaldeten Höhenrücken und die hochgelegenen Felder des Flurgebietes "Sailer" mit vielen, von Hecken bewachsenen "Lese-Steinhaufen" wieder zurück. Der Weg ist mit einem Hinweisschild mit "N"-Markierung ausgeschildert. Zum Flyer-Download
Eine vierstündige Kanutour vom Naturfreundehaus in Nürnberg zum Naturfreundehaus in Erlangen
Kanutrail auf langsam fließendem Zahmwasser mit Hindernissen durch Wasserradverbauungen. Für alle Bootstypen, auch Faltboot, geeignet. Da die Regnitz mit Binnenschifffahrtsstraßen verbunden ist, gilt hier die Bootskennzeichnungspflicht. Zum Flyer-Download
Rundwanderweg à 18 km
Wanderung bei Dorsfeld zwischen Pleinfeld und Stopfenheim, etwas drei Kilometer südlich des Großen Brombachsees. Etwa einen Kilometer nördlich des Dorfes verlief der römische Grenzwall.
Rundwanderweg à 11 Kilometer
Rundwanderweg mit dem Wanderzeichen rotes „D“ - das Zeichen für den Berg "Dom"- von Pommelsbrunn über Stallbaum (3,5 km) zum Dom (613 m) mit seinem unteren- und oberen Felslabyrinth. Weiter nach Arzlohe (7,5 km) und Rückkehr über den herrlichen Aussichtsberg Mühlkoppe 533 m. Zum Flyer-Download

Seiten