Natura Trails finden

3 zusammenhängende Touren zwischen 25 & 71 Kilometern
Radtouren von Königsbach-Stein nach Bruchsal Zum Flyer-Download
1 Rad- und 1 Fußwanderweg à ca. 23 & 15 Kilometer
Wandern und Radeln durch Natura-2000-Gebiete in der Pfalz.
Rundwanderweg à 15 Kilometer
Die Buckower Hügel- und Kessellandschaft wurde durch mehrere aufeinander folgenden Eiszeiten geprägt. Steilhänge, mittelgebirgsähnliche Hügel und schluchtenartige Bergeinschnitte säumen den Wanderweg. Der Kleine und der Große Tornowsee entstanden aus dem Schmelzwasser von Toteisblöcken. Mehr Informationen
2 Rundwanderwege à 2,4 & 7,5 Kilometer
Noch heute ist erkennbar, wie der Wind aus den ehemaligen Talsanden Sandwellen formte, wie Flechten, Moose und Sandseggen sich ansiedeln und Wald entsteht. Der See- und Uferbereich mit seiner vielfältigen Vegetation sind zu allen Jahreszeiten eine Attraktion, wie auch die Kiefer- Birken- Wald- Gesellschaft, durchmischt mit einem Fichtenhorst, Stieleichen, Roteichen, Ebereschen und Ahorn. Ein reicher Fischbestand zeichnet den Flachwassersee aus...
1 Wanderweg à 7 Kilometer
Der Natura-Trail »Hohe Warte und Längental« verläuft meist im FFH–Gebiet »Uracher Talspinne«, das von Eningen bis ins hintere Ermstal immer am Albtrauf entlang verläuft, sowie im Vogelschutzgebiet »Schwäbische Alb und Vorland«. sie umfassen die Naturräume Schwäbische Alb und Albvorland. Das Gebiet ist Bestandteil des Biosphärengebiets „Schwäbische Alb“. Der Trail verläuft größtenteils durch die Pflegezone des Biosphärengebiets. Zum Flyer-Download
1 Rundwanderweg, 6 - 8 km
Der Natura Trail führt durch das Naturschutzgebiet Schellbruch. Dieser ist Teil des Biotopverbundsystems Untertrave und gehört zum Natura-2000-Gebiet „Traveförde“. Es ist ein wahres Vogelparadies: Bisher wurden seit 1960 über 200 verschiedene Vogelarten gezählt. Etwa 90 Arten haben schon im Gebiet gebrütet Der Schellbruch, in der Niederung der Untertrave zwischen den Ortsteilen Karlshof, Israelsdorf und Gothmund gelegen, ist 146 Hektar groß -...
2 zusammenhängende Wanderwege à 7 & 11 Kilometer
Das Natura 2000-Gebiet »Albtrauf bei Aalen« befindet sich am Albtrauf zwischen Essingen im Westen und Westhausen im Osten. Es umfasst die Naturräume Schwäbische Alb und das Albvorland. Zum Flyer-Download
Rundwanderweg à 9 km
"Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“ Goethe hätte bestimmt seine Freude an dieser 9 km langen, sehr abwechslungsreichen Rundwanderung. Der Natura Trail führt entlang der naturnahen Jagst, die als Lebensraum bedeutende Flusslandschaft mit sonnenexponierten Trockenhängen, bunten Magerwiesen und orchideenreichen Kalkmagerrasen, durch luftfeuchte Hangschluchtwälder und zu blumenbunten Salbeiwiesen, die von Schafen und Ziegen...
4 zusammenhängende Wanderwege zwischen 10 & 26 Kilometern
Zum Flyer-Download
1 Wanderung à 13 Kilometer
Die dem Natura Trail namengebende Mergelgrube wurde vor ca. 50 Jahren stillgelegt. Danach eroberte sich die Natur diesen raum zurück. Inzwischen können hier seltene Pflanzenarten wie die Orchideen "Fleischfarbenes Knabenkraut" oder die "Stumpf-Stendelwurz". Zahlreiche Vögel, Amphibien udn Insekten haben sich ebenfalls hier angesiedelt, z.B. der Uhu und Eisvogel, Kammmolch und Wasserskorpion oder verschiedene Libellenarten. Zum Flyer-Download

Seiten