Tourismus-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die Gründer der NaturFreunde wollten Arbeitern Erholung und Weiterbildung in der Natur bieten, damit sie besser an der Gesellschaft teilhaben und diese mitgestalten konnten. Aus dieser Idee entwickelte sich eine soziale Reisekultur mit starkem Naturbezug, heute sanfter Tourismus oder nachhaltiger Tourismus genannt.

Unsere Ortsgruppen und Naturfreundehäuser organisieren Wander- und Radtouren, Camps und internationale Begegnungen, Skifreizeiten und Kulturreisen. Sanfter Tourismus mit den NaturFreunden bedeutet, jede Freizeitaktivität möglichst umweltbewusst und sozialverträglich zu gestalten: zum Beispiel durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, das Verwenden regionaltypischer Erzeugnisse oder die Auseinandersetzung mit landestypischen Besonderheiten.

Alle touristischen Angebote

MITMACHEN

20.02.2018 bis 24.02.2018 Messe

didacta 2018

30521 Hannover "Klasse! Rein in die Natur." – unter diesem Motto präsentieren sich die Naturfreundehäuser 5 Tage…
21.02.2018 Bildervortrag

Vortrag „Rundreise Iran“

01307 Dresden Bilder und Reisebericht von Christian Schreiterer Kooperation mit dem Dresdner Wanderer- und…
23.02.2018 bis 25.02.2018 Erlebniswochenende

Vater & Teens-Wochenende auf der Singer Hütte

6600 Reutte Ein Wochenende mit dem Papa Skifahren? Ist das noch cool? Ja klar doch ... Wir fahren Ski … aber…

Artikel zum Thema Tourismus

Natura-Trail-Schild
© 
Was man kennt und schätzt, kann man auch besser schützen. Wir bringen Menschen die Natur näher, zum Beispiel mit der Ausweisung von Natura Trails durch Natura-2000-Gebiete. Als Natura 2000 wird ein länderübergreifendes Schutzgebietssystem innerhalb der Europäischen Union bezeichnet. Es umfasst die Schutzgebiete nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH-Gebiete) von 1992 und die Schutzgebiete ...

Seiten