Tourismus-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Die Gründer der NaturFreunde wollten Arbeiter_innen Erholung und Weiterbildung in der Natur bieten, damit sie besser an der Gesellschaft teilhaben und diese mitgestalten konnten. Aus dieser Idee entwickelte sich eine soziale Reisekultur mit starkem Naturbezug, heute sanfter Tourismus oder nachhaltiger Tourismus genannt.

Unsere Ortsgruppen und Naturfreundehäuser organisieren Wander- und Radtouren, Camps und internationale Begegnungen, Skifreizeiten und Kulturreisen. Sanfter Tourismus mit den NaturFreunden bedeutet, jede Freizeitaktivität möglichst umweltbewusst und sozialverträglich zu gestalten: zum Beispiel durch die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, das Verwenden regionaltypischer Erzeugnisse oder die Auseinandersetzung mit landestypischen Besonderheiten.

Alle touristischen Angebote

MITMACHEN

19.01.2019 bis 26.01.2019 Skireise

Langlauf und Winterwandern in der Ramsau am ...

8972 Ramsau am Dachstein Winterferien mit Schwerpunkt Langlaufen auf dem Hochplateau der Ramsau am Dachstein, 11…
20.01.2019 bis 26.01.2019 Reise

Langlaufwoche in der Olympiaregion Seefeld- ...

6105 Leutasch Kommen Sie mit zum Langlaufen im klassischen Stil im größten Langlaufgebiet der Welt. Unsere…
20.01.2019 Ausfahrt/Wanderung

Themenwanderung in den Pfälzer Wald

68161 Mannheim ganz naturfreundlich mit öffentl. Verkehrsmitteln (Zug/Bus) ab Hbf-Ma., die Länge der Wanderungen…

Artikel zum Thema Tourismus

© 
Das Wandern ist nicht nur ein schöner und günstiger Natursport ohne Einstiegshürde. Das Wandern kann auch eine gute Möglichkeit sein, um die Welt zu entdecken und besser zu begreifen. Die NaturFreunde haben dieser erkenntnistheoretischen Weiterentwicklung des reinen Wandersports einen eigenen Namen gegeben: Das "Soziale Wandern" war schon eine beliebte Freizeitgestaltung zu Beginn der ...

Seiten