Global unterwegs – das Portal zu nachhaltigem Tourismus im globalen Süden

Reisen ist eine der wichtigsten Urlaubs- und Freizeitaktivitäten in Deutschland – im Jahr 2019 sind 11 Miliionen Menschen aus Deutschland in den Globalen Süden gereist. Doch sind Fernreisen in Zeiten des Klimawandels noch vertretbar?

Mit unserem Projekt "Global unterwegs" wollen wir die globalen Zusammenhänge in der Tourismusbranche genauer betrachten. Auf dieser Seite informieren wir euch über die Auswirkungen eines nicht nachhaltigen Tourismus im Globalen Süden und geben Tipps für nachhaltiges und respektvolles Reisen.

dsc03736_bearbeitet_647px.jpg Foto: Gernot Henn

Der globale Tourismus erfährt derzeit durch die Corona-Krise besondere Aufmerksamkeit. Das Projekt will dazu beitragen, die Debatte um den Einbruch im Tourismussektor nicht nur auf die wirtschaftlichen Notwendigkeiten zu fokussieren, sondern die Krise als eine Chance wahrzunehmen, Tourismus nachhaltiger zu gestalten – besonders in den Ländern des Globalen Südens. Wie dieser aussehen kann, wollen wir gemeinsam diskutieren.

Artikel zum Thema "Global unterwegs"

© 
25.11.2022 |
Weg von Verbrennungsmotoren hin zur umweltfreundlichen Elektromobilität – die Energiewende in Deutschland und Europa wird vorangetrieben und ist auch notwendig. Doch ist E-Mobilität der richtige Weg? Was bedeutet Lithiumabbau für die in den Abbaugebieten lebende Bevölkerung und die Umwelt? Diesen Fragen gingen drei Referenten in einer Online-Veranstaltung der NaturFreunde Deutschlands und dem ...
Illustriertes Infoplakat
© 
01.09.2022 |
Was bedeutet Klimagerechtigkeit und was hat mein Urlaub damit zu tun? Das neue Infoplakat der NaturFreunde "Wie mache ich klimagerecht Urlaub?" erläutert den Begriff Klimagerechtigkeit und gibt kurze, leicht umsetzbare Tipps für klimagerechtes Reisen. Dabei geht es zum Beispiel um die Frage, wie die Auswahl des Reiseziels die  Treibhausgasemissionen beeinflusst, aber auch um die Wahl des ...
Podcast Fernweh Folge 3
© 
01.09.2022 |
Die Digitalisierung macht vieles möglich und etliche Reisen vor allem in der Arbeitswelt können durch virtuelle Treffen eingespart werden – aber gilt dies auch für die Tourismusbranche? Können virtuelle Formate so attraktiv sein, dass sie Reisen ersetzen? In Folge #3 des Podcasts „Fernweh – über das Reisen in den globalen Süden“ erzählt Ingeborg Pint von der NaturFreunde Internationale, wie sie ...
Respektvoll reisen
© 
12.07.2022 |
Die NaturFreunde Deutschlands und die NaturFreunde Internationale haben seit mehreren Jahren enge Verbindungen mit Organisationen in Gambia. Das kleine westafrikanische Land generiert circa 20 Prozent seines Bruttoinlandsproduktes durch den Tourismussektor – vorrangig durch Pauschaltourismus. Diese Art von Tourismus ist wenig nachhaltig und meist nicht kultursensibel. Die Koordinatorin des ...
Fernweh #2 - Reisend lernen
© 
21.06.2022 |
"Reisen bildet" besagt ein altes Sprichwort. Dementsprechend beliebt sind Bildungsreisen und das Angebot an Bildungs- oder Studienreisen ist groß. Doch jede dieser Reisen bietet nur einen Ausschnitt des besuchten Landes. Die Reise gibt Themen vor und manche Reisenden kommen mit viel historischen Wissen zurück, haben aber die sozialen Realitäten im Gastland nicht kennen gelernt. In Folge 2 des ...
Hotelanlage verdrängt Natur
© 
27.04.2022 |
Im Rahmen des Projektes „Global unterwegs“ beschäftigen sich NaturFreund*innen mit verschiedenen Aspekten des Tourismus in Ländern des globalen Südens. Vertreibung durch Tourismusprojekte ist ein Thema, das bisher wenig mediale Beachtung findet. Deshalb hat sich Projektkoordinatorin Rita Trautmann mit der Aktivistin Jessica Fernández aus Honduras, die den afro-indigenen Garínagu angehört, über ...
Grafik mit Palme und Koffer
© 
14.04.2022 |
Wer ist nicht ab und zu von Fernweh gepackt – angeregt von Filmen oder Romanen über ferne Länder, dem Wunsch aus der Jugend, in die Welt hinauszuziehen oder Freund*innen zu besuchen? Dabei ist die Möglichkeit zu Fernreisen nur einem kleinen Teil der Weltbevölkerung – vorrangig aus dem globalen Norden – vorbehalten. Ein Podcast der NaturFreunde beleuchtet jetzt in drei Folgen, welche sozialen ...
Fernweh #1 Das Privileg des Reisens
© 
14.04.2022 |
Reisen und mehrmals im Jahr Urlaub machen ist für viele Menschen in Deutschland eine Selbstverständlichkeit. Doch global gesehen sind Urlaubsreisen ein Privileg einer Minderheit. Der Podcast "Fernweh – Über das Reisen in den globalen Süden" der NaturFreunde Deutschlands geht in Folge 1 der Frage nach, welche historischen Wurzeln das Reiseprivileg in Europa hat und welche Voraussetzungen es ...
© 
05.04.2022 |
Seit 2021 haben die NaturFreunde International ein neues Mitglied: Die NaturFreunde Nepal, Sektion Pokhara. Mehrere Jahre schon haben die NaturFreunde aus Pokhara enge Beziehungen mit Berliner NaturFreund*innen. Im Rahmen des Projektes "Global unterwegs" führte Stefan Natke aus dem Landesverband Berlin ein Interview mit dem Bergführer Nabaraj Adhikari zum Thema Arbeitsbedingungen von Bergführer ...
Sharepic zum Stromverbrauch auf Reisen
© 
04.03.2022 |
Nah- oder Fernreise? Eigenes Auto oder lieber Bahn? Zelt, Pension oder Hotel?  In vielen Punkten der Reiseplanung entscheiden wir uns nach den eigenen Wünschen und Bedürfnissen sowie nach dem verfügbarem Zeit- und Finanzbudget. Doch jede dieser Entscheidungen hat Folgen für den Ressourcen- und den Energieverbrauch. Unstillbarer Hunger nach Energie Obwohl bereits jetzt klar ist, dass beim ...

Seiten