Friedens-Portal der NaturFreunde Deutschlands

Das Engagement für Frieden hat bei den NaturFreunden eine lange Tradition. Schon in den 1950er-Jahren haben die NaturFreunde und insbesondere die Naturfreundejugend die Anti-Atomtod-Bewegung unterstützt und die Ostermärsche mitbegründet. Auch heute fordern wir mit verschiedensten Aktions- und Protestformen, wofür die NaturFreund*innen sich schon damals einsetzten: globale Abrüstung, das Verbot von Rüstungsexporten, eine neue Entspannungspolitik und eine atomwaffenfreie Welt.

friedensarbeit_button_bei_96_dpi.png

fib22_reinhold_krause_og_springe_314x200.jpg "Frieden in Bewegung" 2023

Nach dem Erfolg der ersten NaturFreunde-Friedenswanderung planen die NaturFreunde Deutschlands eine zweite große Friedenswanderung vom 26. April bis zum 2. Juli 2023. Die Teilnehmenden von „Frieden in Bewegung“ werden dieses Mal gemeinsam von Straßburg (F) zum ehemaligen KZ Theresienstadt (CZ) wandern. Melde dich jetzt an!
Weiterlesen
© Reinhold Krause, NaturFreunde Springe

Alle Termine zum Thema "Friedenswanderung 2023"

MITMACHEN

26.04.2023 Frieden in Bewegung

Frieden in Bewegung: Vom Europaparlament in ...

67070 Straßburg Wegbeschreibung: Vom Chalet Loisirs (Naturfreundehaus), Rue de Pierre Coubertin 1, laufen wir zum…
27.04.2023 Frieden in Bewegung

Frieden in Bewegung: Vom Naturfreundehaus Chalet ...

Wegbeschreibung: Radtour von Straßbourg nach Niederbronn les Bains - Radtour entlang des Rhein-…
28.04.2023 Frieden in Bewegung

Frieden in Bewegung: Von Niederbronn-les-Bains (F ...

Wegbeschreibung: Radtour von Niederbronn les Bain über Reichshoffen, Woerth, entlang der Sauer nach…

Galerie: NaturFreunde-Proteste für den Frieden über die letzten Jahrzehnte

Anti-Atom-Demo der hessischen Naturfreundejugend nach Offenbach (1959).
© 
© 
© 
Aufstehen für den Frieden - Kampf dem Atomtod: 2. NaturFreunde-Bundestreffen auf dem Hambacher Schloss (1982).
© 
© 
© 
© 
© 
Saarländische NaturFreunde bei der Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm gegen die Nachrüstung in den NATO-Mitgliedsstaaten (1984).
© 
© 
Naturfreundejugend Mittelrhein-Main beim Jugendtag in Dieburg (1928).
© 
Friedenstaube bei Novemberwerkstatt der NaturFreunde-Bundeskulturgruppe (1986).
© 
Friedensdemo in Berlin.
© 
© 
© 
©